Knorpel am Finger! BITTE LESEN! Ich habe Angst! Hilfee! :((

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das ist keine Gicht sondern ein Ganglion. Eine harmlose Angelegenheit solange keine Bewegungseinschränkungen vorliegen. Nimm als erstes die Panik aus dem Gesicht und wenn du mal wegen etwas anderem zum Arzt musst, dann zeig es ihm mal.

Also ich hatte sowas mit 14 oder 15 auch mal. Anfangs hatte ich es ignoriert, aber nach ner Weile tat es auf Druck weh. Bin damit dann zu meinem Arzt gegangen. Der hat mich dann lustig zum Unfallchirugen geschickt. Dieser erklärte mir dann, dass ich gerade diese Stelle an meinem Finger überbelastet habe (hatte zu der Zeit ein Kalb von einem Hund, mit dem ich viel unterwegs war) und sich irgendwie durch den Druck und die Reibung der Lederleine eine Talkdrüse auf der betroffenen Sehne entzündet hatte. Das Ding wurde dann ambulant operativ entfernt, zugenäht und gut war. Der Eingriff hatte nicht mal 30 Minuten gedauert.

Die Angst kann dir nur Gewissheit nehmen. Du machst dich selbst nur verrückt, wenn du dich ohne Fachwissen informierst und vielleicdht ganz unrealistische, aber eben angsteinflößende Sachen findest. Du ahnst es schon - geh einfach zum Arzt, niemand hier kann dir besser helfen.

Meine Schwester hat auch so einen Knorpel auf dem Handrücken und meine Oma (die Ärztin ist) hat gesagt, dass das überhaupt nicht schlimm ist. Man kann das wegoperieren lassen, muss man aber nicht

wie willst du dich von anderen vorbereiten lassen?

du entwickelst nur ängste und wirst mit sicherheit auf die unsinnigsten spuren gebracht.

Hey, ich hab total mitleid und bitte erschreck dich nicht bei dieser antwort: Gicht ist eine Krankheit die Harnsäure in die Gelnke gibt sodass deine Gelenke angegriffen werden und du vlt. bald deine Finger gar nicht mehr bewegen kannst! :´( wenn das dauerhaft nicht behandelt wird, dann kann diese Erkrankung auch deinen Organen schaden!

Wenn du viel Fleisch isst dann kann das durchaus möglich sein, dass du die Erkrankung auch schon mit deinen 14 jahren bekommst!

sooooo...und jetzt............die Gute nachricht! Gicht ist behandelbar und zwar durch eine Ernährungsumstellung auf deutlich weniger Fleischkein , Alkohol (egal in Bier oder Schokolade, Alkohol ist Alkohol), viel Flüssigkeit zu dir nehmen,viel VitaminC und gegen Gicht hilft auch eine Physiostherapie an deiner Hand!

ich hoffe ich konnte helfen! LG user13591

Aliha 12.03.2014, 20:08

Mach dem Kind doch keine Angst, das ist keine Gicht.

0

laut Internet kannst du auch einen Tumor haben....

geh einfach zum Arzt und dieser kann dir genau sagen, was du hast ende.

Was möchtest Du wissen?