Knopfzelle L1131

1 Antwort

Batterie für verschiedene Spannungen (Buck Converter)?

Hallo ihr schlauen Elektroniker,

mein Arduino Projekt nutzt im Moment einen Elegoo(Arduino) Nano mit einem HC-06 Bluetooth Modul (zsm. 5V, ~170mAh) und einen NEMA 17 Stepper Motor (12V, 2A), da ich mein Projekt draußen nutzen möchte brauche ich eine Batterie, jetzt ist die Frage wie ich das am besten anstelle.

Ich will keine zwei einzelnen Batterien nutzen.
Ich hatte Probleme damit kleine, leicht wiederaufladbare Batterien zu finden die auf 12V laufen, daher will ich eine 5V Power Bank nutzen (~20000mAh?) und die Spannung mit einem Buck Boost Converter hochregeln (oder auch runterregeln falls ich eine geeignete 12V Batterie finde).
Wie berechne ich jetzt die Laufzeit meiner Batterie?

Und hat diese Lösung Nachteile (außer den Energieverlust durch den Converter), bzw. gibt es eine bessere Alternative?

Danke im voraus.
MfG. Marlex

...zur Frage

Kopfzellenfrage

Hallöchen

Ich hab mal eine kleine frage. Ich habe mir vor einigen tagen led schnürsenkel bestellt und leider ist bei dem einen die knopfzelle fast alle. Jetzt habe ich das ding mal aufgeschraubt und dort ein kopfzellenpack von 2x CR2016 vorgefunden (sie waren so in folie (kontakflächen natürlich frei) eingewickelt). Jetzt habe ich mal geschaut und leider nichts in der art im netz gefunden. Meine frage ist jetzt ob ich die 2 CR2016 einfach durch eine CR2032 ersetzen kann und geht mir dadurch leistung verloren (haltbarkeit)?

danke schon mal im voraus

...zur Frage

wer kennt sich mit Knopfzellen aus...?

Hallo zusammen,

ich benötige für ein digitales Thermometer neue Batterien, Es sind drei Knopfzellen, und ich bin mir nicht sicher, was ich als Ersatz kaufen soll, denn ich kann auf den verbrauchten Knopfzellen nur die Aufschrift " L1154F" erkennen... wenn ich im Internet nach dieser Angabe suche, finde ich einfach keine, die diese genaue Bezeichnung haben! Die Bedienungsanleitung zu dem Digi-Thermometer habe ich leider nicht mehr.

Hat irgend jemand eine Ahnung, welche "baugleich" zu meinen benötigten Knopfbatterien sind? Vielen Dank und Gruß,

...zur Frage

Probleme beim getauscht Akku im Tablet?

Ich habe bei meinem Tablet den Original Akku mit 5000mAh und 3,7V gegen einen stärkeren Akku mit 1000mAh und 3,8V getauscht. Jetzt geht das Tablet nach ca. 15 Sekunden Betrieb wenn es nicht am Ladekabel angeschlossen ist aus. Dann muss man es ein paar Minuten laden. Wenn man dann das Tablet wieder hochfährt und das Ladekabel abzieht geht es wieder nach ca. 15 Sekunden aus.
Woran liegt das und was kann man dagegen tun?

...zur Frage

Gameboy: Wie lange halten die Batterien?

Folgendes: Es geht um das Gameboy Pocket (silberfarbig No. MGB-001). Darin ist ja eine Knopfzelle verbaut, den man auch den internen Speicher nennt. Wie lange kann dieser interner Speicher halten?

Ich habe mich zwar auch etwas eingelesen, z.B. hier: https://bisaboard.bisafans.de/index.php?thread/206520-informationsthema-zur-internen-batterie/, jedoch würde ich gerne eure Meinungen/Erfahrungen haben.

Es geht speziell um die rote Edition von Pokémon. Diese wird ja auch so zwischengespeichert. Meine Schwester hatte damals das Spiel sehr oft gespielt (etwa 3 Jahre lang). Anschließend hatte sie mir das Gameboy Pocket gegeben. Ich führte ihren Spielstand fort und spielte auch in etwa 3 Jahre weiter. Der eine Spielstand wurde insgesamt fast 6 Jahre gespielt. Auf diesen Spielstand wurde auch sehr oft zwischengespeichert (von ihr und von mir).

Ich habe auch überall gelesen, dass die Knopfzelle so oder so irgendwann den Geist aufgibt und der Spielstand theoretisch weg ist.

Zwar hatte meine Schwester auch 2 andere Spiele, diese spielte Sie aber damals kaum.

Nach fast 10 Jahren habe ich nun meinen Gameboy Pocket mal wieder ausgepackt und siehe da: Alles funktioniert noch perfekt. Nach fast 16 Jahren ist der Spielstand auch noch da. Da ist ja eine Knopfzelle darin verbaut. Wie kann das bitte sein dass die so lange halten? Von meiner damaligen Fernseher Fernbedienung gingen die nach maximal 2 Monaten leer (ich meine sogar, dass dies das gleiche Modell war). Und beim Gameboy Pocket halten die fast 16 Jahre (davon wurde 6 Jahre intensiv gespielt). Es gab auch nur die eine Knopfzelle.

Wie gesagt, wie kann es sein, dass dies so lange noch halten (vor allem auch dann, wenn auf dem einen Spielstand so oft gespeichert wurde)? Habe ihr vielleicht noch einige Tipps/Trick alles rund und den internen Speicher?

Noch eine kleine Nebenfrage: Auf der Rückseite des Gameboys steht über dem Aufkleber MH1 und dann stehen noch 7 Zahlen? Für was steht das? Meine Theorie ist, dass ich das x Millioneste Exemplar des Gameboys habe. Stimmt das oder hat es eine andere Bedeutung?

Sorry für die Länge.

...zur Frage

Unitymedia: Welcher käufliche Receiver kann den Mist-Receiver Technotrend ersetzen?

Ich habe seit ca. 2007 Unitymedia Kalel mit digitalem Receiver. Der Receiver ist ein trechnotrend-Gerät, welches jetzt das zweite mal defekt ist, ich warte jetzt shcon ne ganze Zeit auf das Austauschgerät.

Dieser Receiver ist ganz einfach eine Zumutung! Er stürzt nahezu jeden Tag mindestens einmal ab, er hat einen Jugenschutz integriert, der sich nicht ausschalten lässt, er hat Umschaltzeiten, die teilweise mehrere Sekunden (bis 10) betragen.

Unitymedia scheint nicht in der Lage zu sein, vernünftige Hardware zu liefern. Welchen Receiver kann ich nehmen und trotzdem alle Programme (SD) von Unitymedia schauen? Kann ich auch einen HD-Receiver nehmen, wenn ja welchen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?