Knöllchen, Bußgeld, Probezeit & co.

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

da du ja recht viele fragen hast, die alle ganz individuell sind, würde ich mal hier nachlesen, da findest du alles (unter anderem auch gleich einen bußgeldrechner): http://www.bussgeldkataloge.de/ denn es kommt da immer auf die "schwere" des tatbestandes drauf an

UND WIE SIEHT ES AUS; WENN MAN DAS VERWAHNRUNGSGELD NICHT INNERHALB EINER WOCHE BEZAHLT; WIRD MAN JA GEMAHNT; PASSIERT DAS IMMER ODER GIBT ES FÄLLE; WO ES DIREKT WEITER GELEITET WIRD (BUßGELDSTELLE?).

ODER wie gesagt, muss man daran erinnert werden, dass man noch nicht gezahlt hat?

schaue mal im bussgeldkatalog nach. ich würde mir überlegen, zahlen, wenn du was angestellt hast. sie weisen es dir eh nach... und das kostet dann noch viel mehr

Bezahl den Mist! Dein Führerschein könnte sonst flöten gehen!

Was möchtest Du wissen?