Knöllchen aus Holland ---- Zahlen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Musst Du nicht zahlen.

Es gibt zwar seit Oktober 2010 ein EU-Abkommen nachdem Bußgelder auf Antrag in Deutschland vollstreckt werden können, dabei liegt aber der Mindestbetrag bei 70€. Den erreichst Du nicht, also kann es keinen Antrag und dem zu Folge auch keine Vollstreckung durch das Bundesamt für Justiz geben.

Da Du das Fahrzeug abgemeldet hast besteht auch nur eine sehr geringe Gefahr das Du bei einem Deiner nächsten Besuche in den Niederlanden dafür zur Kasse gebeten wirst.

wenn du jemals wieder in die niederlande möchtest bezahl es lieber....die sind da recht dicke mit den deutschen in der zusammenarbeit..

Das wäre aber nur der Fall wenn man eine Personenüberprüfung macht, das Fahrzeug ist abgemeldet - das Kennzeichen also nicht mehr zur Überführung geeignet...

0

erst zuschnell fahren und dann nicht zahlen, das ist mir das liebste.

am tattag war das auto noch auf dich zugelassen, die sidn doch nicht blöd. und wenn du mal wieder nach holland fahren willst würde ich zahlen

Was möchtest Du wissen?