Knöchel verstaucht - nach 9 Wochen immer noch Schmerzen

3 Antworten

eine kollegin hatte das auch mal - 5 wochen war der knöchel "verstaucht", als sie dann immer noch schmerzen hatte, ging sie in ein anderes krankenhaus. dort haben sie rausgefunden, das der knöchel gebrochen war und sie musste operiert werden, weil sich alles durch das gehen ohne gips verschoben hatte. au :(

geh am besten zu einem arzt - aber zu einem anderen als normal!

lass auf jeden Fall ein MRT machen um alles mögliche Auszuschließen, geh zum Chirurgen oder zum Orthopäden

Äähhh - ich glaube, du bist hier falsch. Wie wäre es mit einem Besuch beim Orthopäden? (Nur für den Fall, dass dir die Idee noch nicht selbst gekommen ist). Kopfschüttel

Was möchtest Du wissen?