Knöchel 1 Monat nach umknicken schmerzen? Was tun?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also zum Arzt gehen wäre wohl die beste wahl. es gibt auch bestimmte Salben die helfen dass die schwellung zurückgeht Kannst ja mal in der apotheke fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
SSopphii 19.03.2014, 14:56

Okay danke :D

Gibt es solche salben auch ohne Rezept? Weil Arzt immer gleich so eine große Sache ist und dann lassen mich meine Eltern vlt. Länger als nötig nicht zum Training und mein Trainer wird mir das dann auch nicht erlauben (er hat mich "verletzen" Spielern schlechte Erfahrungen, deswegen ist er da etwas vorsichter...)

0
Sonskyn 19.03.2014, 15:01
@SSopphii

Die Salben gibt es ohne Rezept. Aber ob das ausreicht?

0

Ich würde trotzdem zum Arzt gehen. Nur der Arzt wird beurteilen können, ob eine Röntgenaufnahme sinnvoll ist.

Wenn es bei deiner Verletzung sinnvoll ist, wird dir vlt. eine Bandage verschieben. Das Budget des Arztes wird dadurch nicht belastet, deshalb dürfte es mit der Verschreibung keine Probleme geben. Bandagen kann man sich auch im Sanitätshaus ohne Rezept kaufen, die Dinger sind aber ganz schön teuer.

Du kannst durchaus auch einfach zum Hausarzt / Kinderarzt gehen! Orthopäden haben oft lange Wartezeiten. Überwiesen kann dich dein Hausarzt dann immer noch.

Möglicherweise wird dein Fuß auch getapet bzw. dir gezeigt, wie du das selber machen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
SSopphii 19.03.2014, 15:03

Danke :))

0

Was möchtest Du wissen?