Knochenstanzung bei Bronchialkarzinom

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine Knochenstanze gehört zum sogenannten Staging. Dort wird geschaut ob im Blutbildenden Knochenmark Tumorzellen sind, was wenn ja entweder bedeutet das der Tumor schon gestreut hat oder das das Tumor in der Lunge nicht der Haupttumor ist sondern eine Metastase.Aber egal wie es ausgeht, ich wünsche dir alles Gute und viel Kraft

normalerweise ist es die messung der knochendichte, nachdem ein stück knochen - üblicherweise aus dem beckenkamm - entnommen wurde.

http://www.orthopaede.com/rueckenschmerzen/patientenforum/de/risiken-einer-bs-op-von-hinten-dekompression-im-lws-bereich

was das allerdings mit bronchialkarzinom zu tun hat, musst du deinen onkologen fragen, davon habe ich keine ahnung....

Knochendichtemessung wird mittels DXA gemacht, das ist nicht invasiv.

0

Da fallen mir zwei mögliche Gründe ein

  • da bestimmte Blutzellen im Knochenmark gebildet werden, könnte man durch eine Knochenmarksuntersuchung evtl. feststellen, ob und wenn ja welche Chemotherapie Du vertragen würdest

  • Bestimmte Arten des Lungenkrebses bilden relativ früh Metastasen und einige auch Knochenmetastasen. Es könnte also auch zum Staging gehören.

Was es genau bei Dir ist, kann ich Dir leider auch nicht sagen. Eine sehr gute Informationsquelle, die Dich auch persönlich/telefonisch berät ist zum Beispiel der Krebsinformationsdienst. Ich stell Dir den Link mit der kostenlosen Telefonnummer rein.
http://www.krebsinformationsdienst.de/


Ich wünsche Dir viel Kraft und alles Gute!

Bronchialkarzinom mit Lungenmetastasen noch heilbar?

Ist Lungenkrebs (Bronchialkarzinom) mit Metastasen in der Lunge und örtlichen Lymphknoten noch heilbar?

...zur Frage

Hals wird immer enger, wenn ich sehr tief einatme muss ich kurz Husten

Hi, mein Hals wird innerlich immer enger, obwohl äußerlich kein Kropf oder am Kehlkopf etwas zu erkennen ist. Mein Hausarzt hat mir Blut und Urin untersucht, auch den Hals, aber alles in Ordnung ohne Verdacht auf etwas. Ich habe Angst, irgendwann keine Luft zu bekommen und dann müsste ich sofort ins Krankenhaus.

...zur Frage

Darf man die Blutverdünnung ASS100 prophylaktisch verdoppeln?

Nach Rücksprache mit Hausarzt, versteht sich. Also statt einer ASS100 zwei täglich einnehmen, nachdem ein Verdacht auf ein Mikrogerinnsel vorliegt, das letzte WOche zu einer vorübergehenden Erblindung des rechten Auges führte? Möchte kein Marcumarpatient werden und erst recht nicht die teuren Alternativen schlucken.

...zur Frage

Halswirbel- & Wirbelsäulen-Verspannungen, wie wird untersucht?

Zu welchem Arzt muss man da, wie wird der Hals & die Wirbelsäule untersucht und kann man sich die Röhre MRT/CT ersparen?

...zur Frage

Wie untersucht der Onkologe einen geschwollenen Lymphknoten im Nacken?

Ich gehe morgen zu einem Onkologen wegen eines geschwollenen Lymphknoten in der Größe eines Kirschkerns im Nacken.

Welche Untersuchungsmethoden werden es wahrscheinlich sein? Ich möchte keine Untersuchungen die mehr Schaden anrichten als Nutzen.

...zur Frage

Darf die Polizei meine Wohnung einfach auf Verdacht betreten weil ein Haftbefehl vorliegt?

Darf die Polizei sich, wenn ein Haftbefehl vorliegt, einfach Zutritt zu meiner Wohnung verschaffen ohne zu wissen ob ich da bin oder nicht, um zu sehen ob ich da bin?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?