Knochenmarködem im Hüftkopf - Erfahrungen mit Therapien?

1 Antwort

Das Problem ist, dass diese Therapien bei jedem unterschiedlich gut oder schlecht anschlagen...ich würde da auf die Expertise deines Arztes vertrauen und einfach mal eine Therapie ausprobieren die er mit der Kenntnis deines Zustands empfiehlt!!

Kinesio Tape bei rückenschmerzen

Hallo,

Bilde ich mir das nur ein oder helfen diese kinesio tapes wirklich?

ich litt 3 monate lang unter anhaltenden rückenschmerzen im kreuzbereich die sich bis zur leiste zogen. Die schmerzen waren teilweise Lähmungsartig so schlimm war das. Mein Orthopäde hat mir dann ganz klassisch Physiotherapie verordnet. Habe nach der 4. Behandlung abgebrochen weil ich keine Besserung verspürte im gegenteil, die schmerzen wurden schlimmer. Habe mir dann einen anderen Orthopäden aufgesucht und der war auch anfangs ziemlich ratlos. Diagnose unbekannt. Er wollte nicht röntgen weil ich seiner Meinung nach noch zu jung bin für Verschleißkrankheiten. Da hat er mir als Übergang zum mrt den rücken getapet eben mit diesen kinesio bändern.

nun meine frage ist das nur einbildung oder warum sind meine rückenschmerzen auf einmal so gut wie weg?

...zur Frage

Was tun bei Fersenschmerzen?

Hallo, ich habe seit einem Jahr Schmerzen in der rechten Ferse. Entstanden ist es beim Fussball, nachdem ich beim Sprint auf eine Steinkante getreten bin. War kurze Zeit danach bei meinem Orthopäden in Behandlung, der den Verdacht auf Fersensporn geäußert hat. Er hat mir daraufhin Cortison gespritzt und Einlagen verschrieben, die ich immer noch trage. Als es nach einiger Zeit noch nicht besser wurde bin ich wieder hin. Er hat den Fuß geröntgt und keinen knöchernen Auswuchs (Fersensporn) festgestellt. Daraufhin versuchte er die Stoßwellentherapie, die aber auch immer nur kurzfristig eine Besserung brachte. Parallel dazu habe ich auch immer mit Salben(Voltaren, Rhododendron) versucht gegen anzugehen, kaum mit Erfolg. Vor 2 Monaten dann zum MRT, nichts feststellbar. Seitdem habe ich Schüssler Salze und Hekla Lava probiert, leichte Besserung. der Orthopäde ist mit seinem Latein am Ende und ich drehe auch langsam durch, weil es nach jeder stärkeren Belastung oder barfuß laufen direkt wieder schlimmer wird. Hat irgendjemand eine Idee oder einen Vorschlag was ich noch versuchen kann??? Bin für jeden Rat dankbar... LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?