Knochen/Gräten/Panzer essbar wertvoll?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Knochen bestehen zunächst einmal hauptsächlich aus Kalk (CaCO3), der wird durch die Magensäure (HCl) weitgehend zersetzt. Schalentierpanzer bestehen entweder ebenfalls aus Kalk oder aus Chitin (Chitin wird im menschlichen Körper allerdings kaum zersetzt). Knorpel besteht im wesentlichen aus Wasser, Proteoglykanen und Hyaluronsäure, was komplett verwertet werden kann. Tja, jetzt kannst Du Dir aussuchen, was davon "wertvoll" ist. Gegen die Aufnahme von Knorpel spricht nichts, bei Chitin habe ich keine Meinung, na ja und Kalk braucht der Mensch, um das Calcium im Körper einzubauen.

DerElch1921 18.09.2011, 14:50

Super danke^^ Dann werd ich beim nächsten Fischessen die gräten in den Mixer stecken und beim nächsten hähnchen auch wieder die Knochen verspachteln.:D Grüße

0

Zumindest schadet es nicht. Knochen z.B. enthalten Calcium und auch Phosphor, was der Körper wiederum in deine eigenen Knochen und Zähne einbauen kann. Hat zwar keinen Nährwert im engeren sinne, aber verwerten kannst du zumindest einen Teil davon durchaus. Auf meinen Survivaltouren esse ich die kleineren Knochen meiner Beutetiere auch immer mit.

Was möchtest Du wissen?