Knochenbruch - ist das normal?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ja das ist leider Normal wenn man länger gips hatte also das Gelenk ruhiggestellt wurde natürlich auch die Stelle wo der bruch war. Wenn dein Arzt nichts gegenteiliges gesagt hat dann kannst du jetzt nur tägliche Übungen machen um alles wieder gelenkig zu kriegen. ann wird auch der schmerz aufhören , das es während der Übungen schmerzt so wie du es jetzt bemerkst kiegt in der natur des Heilens bzw. der derzeitigen einschränkung die du wiederherstellen wirst.

Viel erfolg und weiterhin gute besserung.

McMatzen 16.12.2013, 23:51

Danke dir : )

0

Kann dir so keiner beantworten. Mach nen Termin beim Orthopäden, der kann dann einzelne Funktionen testen. Kann sein, dass was noch nicht geheilt ist, kann sein, dass deine Muskeln noch nicht wieder gut genug aufgebaut sind und du noch Krankengymnastik machen solltest, kann sein, dass sich was entzündet hat. Das findet aber nur ein Orthopäde heraus.

Alles braucht seine Zeit. Es ist ja erst** 6 Wochen** her und 6 Wochen braucht ein Bruch mindestens, um zu heilen. Normalerweise bekommt man danach Krankengymnastik. Hatte beide Handgelenke schon gebrochen. Alles ist wieder gut. Nur Geduld.

Ein Knochenbruch kann bis zu 6 Monate oder mehr brauchen um zu heilen. Hab Geduld.

Was möchtest Du wissen?