Knochen schmerzen - Rheumaa?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich hab mir mal deine anderen Beiträge angesehen und bin auch der Meinung, dass es sich um eine rheumatische Erkrankung handeln könnte. Die Probleme hast du ja schon länger. Einen Termin bei einem internistischen Rheumatologen zu bekommen ist schwierig, weil es lange dauern kann. Schreibe dir auch alle anderen Symtome auf, die du sonst noch hast, wenn du zum Arzt geht. Es könnte ein Zusammenhang bestehen. Dein Hausarzt könnte dir die ANA-Werte und auch die ANCA-Werte abnehmen. Bei einigen rheumatischen Erkrankungen können die Gefäße entzündet sein (deine roten Punkte die du beschreibst) und natürlich auch die Muskeln und Sehnen. Ganz wichtig die Probleme mit der Niere. Vllt. gibt es auch da einen Zusammenhang. Es gibt seltene rheumatische Erkrankungen bei denen sich das Bindegewebe entzündet, oder die Muskeln und das kann auch innere Organe betreffen. Ist einer dieser genannten Werte positiv, dann kann man eigentlich davon ausgehen, obwohl noch viele andere Untersuchungen gemacht werden müßten. Vllt. kann dich der Arzt auch in eine Uniklinik mit Rheumatologie einweisen, wenn er Anhaltspunkte dafür findet. Setze dich nicht so stark der Sonne aus, denn UV-Licht können da neue Schübe auslösen oder einen bestehenden verschlimmern.

SaraIvy 29.06.2017, 14:14

Vielen Dank daran hätte ich jetzt nicht gedacht:)

0
Klaraaha 29.06.2017, 14:27
@SaraIvy

Bluthochdruck und Nierenprobleme muß man ernst nehmen. Einen Termin bei einem Nephrologen wirst du eher bekommen als bei einem Rheumatologen. Nimm das mal als erstes in Angriff und dann kannst du ihn fragen, ob da was rheumatisches dahinterstecken kann.Dann weiss er auch worauf er achten muß und natürlich solltest du ihm dann alle deine anderen Symtome erzählen 

0

Das hört sich eher nach Mangelerscheinungen oder einem anstehenden Infekt an.

Hast du eine ausgewogene Ernährung?

Kannst ja mal ein Bluttest machen lassen.

Symptome könnten Mangel sein von Vitamin D3, Vitamin B, Magnesium, Calcium, etc

Ganz ehrlich: geh zum Arzt!

Wenn du schon Abschlussball hattest, dann bist du auch alt genug dir da selbst einen Termin auszumachen und alleine hinzugehen. Da brauchst du nicht deine Mutter dazu.

sorry, auch wenn du eben das nicht lesen willst:  iss  und trink vernünftig und wenn du dann noch beschwerden hast, geh zum arzt

Der Arzt kommt in einem solchen Fall zu dir nach hause. Es kann sich auch um eine Viruserkrankung handeln. Knochen können nicht schmerzen, es sind die Muskeln und die Nerven. Bei Hepatitis B hast du auch solche Symptome

Sorry, aber hältst Du dieses Ratgeberforum für eine Artzpraxis?

Was stellst Du Dir denn vor, wie Dir hier jemand beantworten soll, was Du hast oder nicht hast.

Erzähle Deine Beschwerden einem Arzt - hier ist das jedenfalls völlig sinnlos

SaraIvy 29.06.2017, 10:18

Ja natürlich aber es kann auch Menschen geben die das selbe haben oder hatten und mich dann informieren können:) Wenn die schmerzen weiterhin anhalten wäre mein nächstes ziel mein Hausarzt :)

1

hört sich nach Magenisummangel an

Wie kommt man gleich auf Rheuma die Symptome passen gar nicht zusammen. Geh einfach zu Arzt.

Was möchtest Du wissen?