Knochen angebrochen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hey,

wenn etwas gebrochen oder angebrochen ist dann tut das schon "sau" weh :(( drum glaube ich nicht das du dir etwas getan hast :) Vielleicht ein Prellung?! Nimm doch heute eine bade-wanne und schmier danach irgendwas drauf :) reiten würde ich heut ausfallen lassen :))

lg

Wir sind hier keine Ärzte und Ferndiagnosen sind leider nicht möglich. Wenn Du Schmerzen hast, geh zum Arzt und wenn der heute wegen des Feiertags nicht da ist, geh in die nächste Notaufnahme und lass das von Fachleuten untersuchen.

Hy allso i glaub du hast eine ordentliche prellung und sonst nix wenn da was angebrochen oder gesplittert wer könntest dich nur sehr beschrenckt unter nur unter heftigen schmerzen bewegen glg

Zeh verstaucht, geprellt oder gebrochen(angebrochen)?

Hi Hab mich am Zeh verletzt und versteh nicht was jetzt damit los ist.. Beim laufen hab ich keine schmerzen wenn ich die zehen dabei nicht bewege.. Und der Zeh ist nicht geschwollen und auch nicht Blau.. Kann nur die schmerzen beim bewegen nicht einordnen.. Es fühlt sich beim bewegen an als ob ich die spitze vom zeh nicht mitbewege und als ob da Knochen aneinander reiben, es sticht total.. Ich hatte schonmal meinen mittelfinger verstaucht und das fühlte sich ganz anders an.. Aber bei nem bruch, wird ein Zeh doch Dick und Blau?! Oder gibts da ausnahmen? Und bei ner Prellung wird der doch auch Blau oder? Villt ist er auch nur angebrochen? Zum Arzt geh ich nicht.. Bin halt nicht so das ich wegen jeder kleinigkeit zum Arzt renne.. aber ignorieren will ich es auch nicht..

...zur Frage

Nach Reitunfall keine Periode mehr

Hallo, ich hatte vor etwa 3 Wochen einen etwas schwereren Reitunfall. Bin beim Springen vom jungen Pferd gefallen, allerdings ganz sanft eher gerutscht in weichen tiefen Sand. Ich kann mich an den eigentlich Sturz erinnern, daran das ich auf dem Boden lag und wieder aufstehen wollte. Danach ist alles weg. Meine Trainerin meinte, ich wäre wieder aufgestiegen und weiter geritten. Da ich allerdings wohl wirres Zeug geredet habe, hat sie mich ins Krankenhaus gebracht. Da lag ich dann 4 Tage wegen einer derben Gehirnerschütterung, einer retrograden Amnesie und einer HWS-Distorsion. Beschwerden hab ich bis heute noch (Kopfschmerzen, Schwindel, Vergesslichkeit,...), muss auch alle 2 wochen zum EEG, da der Neurologe ein wenig schockiert war aufgrund des ersten EEGs. Nun aber meine eigentlich Frage: Ich vor etwa 2 Wochen meine Tage bekommen müssen, war allerdings nicht. Lediglich einen Tag so einen leichten minimalen Ansatz. Mehr nicht. Da ich mich auf die Regelmäßigkeit meiner Periode sonst eigentlich immer ziemlich verlassen kann, bin ich nun ratlos.

Kann das noch an den Unfallfolgen liegen oder sollte sich da allmählich nicht doch vielleicht mal was regen?

Vielen Dank für hilfreiche Antworten und Liebe Grüße :)

...zur Frage

Wadenbeinanbruch?

Ich habe im Training (MMA) einen lowkick gegen die Seite meines linken Schienbein bekommen. Seitdem habe ich Schmerzen beim laufen. Es sind keine starken Schmerzen allerdings ein sehr unangenehmes Ziehen in der Wade. Mein Schienbein ist nicht blau geworden und angeschwollen auch nicht. Auch an meinem Knöchel ist nichts zu erkennen. Ist es eventuell möglich das mein Wadenbein gebrochen/angebrochen ist. Oder was könnten die Schmerzen noch bedeuten?

Danke für eure Hilfe

...zur Frage

knochen eingedrückt nach arbeitsunfall

Hy leute,

Gestern hatte ich einen arbeitsunfall. Ich bohrte mit der Bohrmaschine ein loch und der bohrer blieb stecken. Plötzlich schnellt mir die maschine entgegen und ich verlor das Gleichgewicht und fiel dann eineinhalb meter hinunter und krachte mit dem rechten schienbein gegen die kante der stehsprosse von der leiter. Vom Knöchel bis zum Knie habe ich einen sehr grossen Bluterguss und es schmerzte. Als ich auf der Unfallchirurgischen Ambulanz war, wurde ich geröngt. Es war aber kein knochen bruch zu sehen. Heute war er schin wenig abgeschwollen und holte mein auto von der firma ab. Als ich die 200 meter ging, zog so ein schmerz vom schienbein hinauf bis zur mitte des oberschenkels. Und wenn ich bis jz 5 minuten stehe, schmerzt es auch wieder. Ich fuhr dann mit dem Auto nachhause und auch dabei hatte ich dieselben Symptome. Am abend sollte ich meinen verband runternehmen. Nach dem duschen bemerite ich so eine vertiefte stelle am schienbein. Als ich den knochen entlang fuhr, aar an jener stelle sicher so eine eineinhalb cm tiefe delle die beim berühren schmerzt bis zum geht nicht mehr. Hatt hier jemand eine ahnung was das sein könnte? Habe deswegen schon kopfschmerzen, weils weh tut. Lg

...zur Frage

OP an der Wirbelsäule... mit was muss ich rechnen?

Werde nachher an derWirbelsäule operiert (Brustwirbel ist angebrochen) und habe echt Angst.

Meine Frage nun... mit was muss ich danach rechnen? Physio Dauer? Schmerzen? Metallentfernung? etc.

Hab echt Schiss und möchte im Vorfeld gerne wissen was mich erwartet. Die Ärzte schweigen nämlich Standhaft. ;)

...zur Frage

Kleiner Finger vielleicht gebrochen?

Heute morgen um ca 11 uhr im Sportunterricht habe ich einen Ball gegen den kleinen Finger bekommen. Das Problem ist das es jetzt (3:15 uhr) immer noch dumpf pochend schmerzt. Es haben sich auserdem noch lila dunkle ränder unter dem Nagel gebildet, angeschwollen ist er allerdings nicht, er tut halt ziemlich unangenehm weh. Lohnt es sich zum arzt zu gehen, oder es auf sich beruhen zu lassen? Danke schonmal im Vorraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?