Knoblauchöl ins Gesicht Geruch geht nicht weg?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich schätze, dass dir die gleichen Mittel helfen können, wie man sie auch verwendet, um den Knoblauchgeruch an den Händen loszuwerden beim Kochen.

Da wären z. B. folgende Methoden:

Zitronensaft (das wird aber vermutlich ebenfalls brennen)

Edelstahlseife (wirst du vermutlich nicht da haben). Vielleicht hast du einen anderen Gegenstand aus Stahl, mit dem du dein Geischt abreiben kannst. Notfalls mal das Gesicht so gut wie möglich am Wasserhahn abreiben ... klingt jetzt wirklich komisch. Oder du hast einen Edelstahltopf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am idealsten ist eine Edelstahlseife und Wasser, nur hat die nicht jeder.

Mit einem kleinen Edelstahltopf oder Deckel und Wasser das Gesicht waschen, ist etwas umständlich, aber die sicherste Methode.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das verfliegt mit der Zeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

als erstes solltest du das öl nehmen und deinem Kumpel in Boxer Shorts kippen damit der auch was davon hat :D :D als nächstes schaust du im internet nach und bestellst dir eine metallseife, kein witz, die gibts wirklich. die neutralisiert den geruch wieder.

lg und viel glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oje. Duschen und einschäumen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?