Knoblauch einlegen

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Man nehme... 1 kg Knoblauch. Die Zehen müssen einzeln geschält werden, was etwa 2 Std. dauert. Die Zehen werden anschließend eingelegt in ein Gemisch von 1/2 l Weinessig und 1/2 l Weißwein. Hinzu kommen zwei Chillischoten oder Peperoni, die Sie fein schneiden. Außerdem 1 Zweig Thymian und 1 Zweig Rosmarin (kann auch getrocknet sein), 2 Lorbeerblätter, 1 Teel. weiße Pfefferkörner, 75 g Zucker und 2 Teel. Salz. Alles zusammen 3 min. kochen, anschließend 24 Std. in einem geschlossenen Topf stehenlassen. Danach nochmals 5 min. aufkochen, erkalten lassen und in Gläser füllen. Im Glas 1 cm Olivenöl aufgießen, abdecken und verschließen. Dieses Rezept macht zwar mehr Arbeit, aber das Ergebnis schmeckt einmalig!

Ich lege in in Olivenöl ein. Du kannst auch Lorbeerblätter oder Senfkörner dazugeben. Experimentier mal ein wenig. Du wirst sehen, da kommen tolle Geschmacksrichtungen raus

Ich blanchiere ihn kurz und lege ihn dann mit schwarzen Pfefferkörnern und einem Rosmarienzweig in Olivenöl ein.

LG Sikas

Was möchtest Du wissen?