Kennt jemand gute Diätpillen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dir ist bewusst, dass das nichts bringt und im schlimmsten Fall gesundheitsschädlich sein kann? Wenn man mit ein bisschen Pillen schlucken abnehmen würde, gäbe es keine übergewichtigen Menschen mehr. Ein bisschen Selbstdisziplin muss schon sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Caro23111998
03.03.2016, 16:03

Das ist mir klar. Es soll ja auch nur eine Unterstützung sein und kein Diät ersatz!

0
Kommentar von schokocrossie91
03.03.2016, 16:05

Diäten bringen genauso wenig. Du musst weniger zu dir nehmen, als du verbrauchst und zwar nicht im Extrem, dann nimmt man dauerhaft und gesund ab. Dafür muss schon Bewegung sein.

0

Soweit ich weiß gibt es keine Diätpillen, bei denen bewiesen wurde, dass sie auch funktionieren. Dementsprechend lassen sich dort auch keine Empfehlungen aussprechen. Zum Gewichtsverlust ist es hilfreich ein klein bisschen Sport zu machen und nebenbei auf Süßigkeit und Zwischenmahlzeiten zu verzichten, damit verliert man langfristig und nachhaltig Gewicht. Es dauert nur eben auch seine Zeit, zu viel Gewicht zu schnell zu verlieren ist ja auch ungesund. Auch hilfreich ist es, wenn man anfängt seine Kalorien zu zählen, dazu gibt es u.a. Apps. ( Ich habe mal Lifesum benutzt und war damit sehr zufrieden.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man sollte niemals derartige Pillen schlucken... Ich rate davon dringend ab.

Generell sind Diäten nicht zielführend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?