Knnt ihr mir in paar Tipps für 's Abnehmen geben?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du Muskeln aufbauen willst, wirst du eher zunehmen. Ansonsten wirst du keine großen Erolge verbuchen können. Denn du brauchst einen Kalorienberschuss. Sprich du musst mehr essen als du verbrauchst.
Am Anfang nimmt man noch ab und baut gleichzeitig auf. Aber das ist schnell vorbei.
Wenn du ne richtige Motivation suchst, dann machst du jetzt nen Bild von dir und zeigst das ein paar Leuten (1-3)und sagst, dass du in 3 Monaten deutlich Fortschritte machen wirst.
Wenn du es nicht durchziehst blamierte du dich ja ;) Abnehmen ist eig nicht schwer..
In den 3 Monaten kannst du ganz gesund ne Menge abnehmen ;)
Kannst auch jetzt mitm Muskelaufbau anfangen aber wie gesagt, wirst nur kurzzeitig etwas abnehmen.
Viel Erfolg dir! Bei weiteren Fragen, stell sie gerne ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Regel Nummer 1.: So wenig wie möglich am Abend essen

mehr fällt mir nicht ein, ist aber ne wichtige Regel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Geppert
29.05.2016, 19:22

Das mit dem Abends essen ist ein volkommender Mythos wenn es um abnehmen geht. Das einzige warum es sinnvoll ist, ist das wir uns besser fühlen und besser schlafen können, weil unser Magen-Darm-Trakt langsamer verdaut und wir  uns dadurch  voll und unwohl Fühlen.


Also als Regel Nummer 1, nein

0
Kommentar von Nikita1839
29.05.2016, 19:22

Beim Abendessen soll man wenig Kohlenhydrate zu sich nehmen, muss aber trotzdem genug essen..

0
Kommentar von DerOberst1999
29.05.2016, 20:05

Es ist komplett egal, wie viele Kohlenhydrate man zu sich nimmt und wann solange man nicht seinen Kalorienbedarf erreicht, nimmt man ab! ;)

0

Was möchtest Du wissen?