Knn ich Aufhebungsvertrag nutzen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wie lange bist Du schon in der Ausbildung?

Wenn Du noch in der Probezeit bist, kannst Du fristlos kündigen.

 Nach der Probezeit geht das mit einer Frist von vier Wochen wenn Du die Ausbildung aufgibst oder Dich für eine andere Ausbildung entscheidest (§ 22 BBiG). Fristlos kannst Du nach der Probezeit nur mit "wichtigem Grund" kündigen. Dazu müsste man aber wissen, was Du unter "ausnutzen und betrügen" verstehst.

Aufhebungsverträge gehen nur mit gegenseitigem Einverständnis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aufhebungsvertrag geht nur, wenn beide Seiten einverstanden sind. Lass Dich lieber erst einmal beraten und überstürze nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?