Knistern im Ohr nach Schneuzen/Schnauben?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du bist bestimmt sehr stark erkältet mit viel Schleim! Der sitzt bis hoch in die Nebenhöhlen und richtung Ohr. Dort bewegt er sich beim schneuzen durch den Druck und verstopft die Gänge so wie in der Nase auch! Wenn der Druck nachlässt blubbert es im Rotz und das hört sich wie knistern an.

Das geht vorbei, wenn die Erkältung abklingt. Wenn nicht, nach spätestens einer Woche zum Arzt.

Was möchtest Du wissen?