Knigge. Tür aufhalten. Teil 3

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 21 Abstimmungen

ich bin weiblich und finde es gut, wenn mir die tür zuerst aufgeschlossen wird. 57%
ich bin männlich und öffne ihr zuerst die tür. 33%
ich bin weiblich und mir ist das egal. 4%
ich bin männlich und schließe zuerst meine fahrertür auf. hab ja zentralverriegelung. 4%
ich bin weiblich und finde es affig, wenn mir zuerst geöffnet wird. 0%
ich bin männlich und hab nie weibliche begleitung. :-( 0%

12 Antworten

ich bin weiblich und finde es gut, wenn mir die tür zuerst aufgeschlossen wird.

... und umgekehrt mache ich es übrigens genauso, wenn ich jemanden mitnehme. Es ist für mich ein Signal der Höflichkeit und Wertschätzung, und sowas ist niemals altmodisch!

ich bin weiblich und finde es gut, wenn mir die tür zuerst aufgeschlossen wird.

Noch interessanter ist es, wenn die Tür aufgehalten wird und geschlossen wird, wenn ich im Auto sitze.

Aber es ist extrem gewöhnungsbedürftig.

Na das gehört doch dazu - nur aufmachen und stehen lassen geht ja gar nicht.

0

Ich bin männlich und habe eine Fernbedienung für die Autotüren.
Trotzdem, ich helfe einer Frau in den Sitz, wenn sie viel älter ist als ich oder wenn sie keine Hand frei hat: vllt ein Geschenk in der Hand oder sie hat was Sperriges an (Hut, Ballkleid), was sie festhalten muss.
Kommt auf die Situation an.

Was möchtest Du wissen?