Knieschmerzen von ballet

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du hast dein Auswärts (en dehors) forssiert. Lg, Finafa

Sowas hab ich auch und ich bin auch nicht zum Arzt gegangen und habe weiter Sport gemacht jzt tut EA wirklich weh und wir gehen am Dienstag z Orthopäden. Es können aber auch ganz normale Wachstums schmerzen sein das ist so ne doofe Macke vom Körper das das Knie dann immer weh tun muss geh auf jedenfall zum Arzt falls du dich mal mit mir über genaueres austauschen willst könnten wir über WhatsApp schreiben schrieb mir dann doch bitte eine E-Mail hier meine: julewillems@hotmail.de LG und alles gute

Eine Bänderüberdehnung? Das kann dir nur ein Arzt sagen, zu dem solltest du schleunigst gehen! Denn aus einer Dehnung kann auch ein Riss werden, z. B. beim nächsten Training... Kläre das beim Arzt ab, bevor du wieder übst.

mhh meinst du? :( hatte am ersten tag nachgedacht zum arzt zu gehen, aber dann wurde da ja miit der Zeit besser... gehe auch kurz nicht mehr zum ballett, weil das sonst weh tut und die mich anmotzen würde, dass ich das nicht vernünfitig mache... glaubst du, dass das auch so weggehen würde, wenn ich abwarte?

0

Knieschmerzen in der 5. Position

Wenn ich richtig in der 5. stehe, also beide Fuesse komplett zusammen, tun mir das vordere Knie weh. Wenn ich dann ein Plie mache knackst es und schmerzt danach nicht mehr. Liegt das am Knie oder an der Hufte? Was kann ich dagegen tun?

...zur Frage

Kennt jemand diese Art von Knieschmerzen?

Seit dem Wochenende habe ich Knieschmerzen. Ich bin aber weder auf Knie gefallen, noch hab ich es verdreht oder sonst was.

Ich versuch sie mal zu beschreiben.

Immer wenn ich das Knie längere Zeit anwickel, zum Beispiel beim sitzen, habe ich einen stechenden Schmerz. Beim Strecken dann tut es nochmal richtig weh. Aber sobald es gestreckt ist verschwindet der Schmerz. Ich sitze jeden Tag mindestens 8 Stunden. Nicht immer kann ich mein Bein auch mal strecken. Hab ich es länger angewinkelt zieht ein Gefühl des Einschlafens in den Oberschenkel.

Nachts, wenn das Bein zu lange angewinkelt ist, wache ich von Knieschmerzen auf. Hab ich das Bein dann ausgestreckt verschwindet der Schmerz.

Außerdem tuts vermehrt beim Treppensteigen weh.

Kennt jemand solch ein Schmerzverhalten?

...zur Frage

Warum tut es so plötzlich weh?

Seit längerem tut mein Knie manchmal ganz plötzlich weh, manchmal beim Rollschuhfahren,Joggen, was auch immer. Die Pupertät hat auch erst vor kurtzem angefangen, kann es vielleicht daran liegen? Wenn ich mein Knie anspanne tut es nicht weh aber wenn ich manchmal schnell renne, jogge, Rollschuh fahre tut es oft sehr weh, wie ein Krampf. Es tut am rechten Knie an der linken Seite manchmal weiter oben, manchmal weiter unten vom Knie. Könnt es ein Meniskusriss sein? Wenn ja ist eine Operation dringend notwenig? Bitte um Hilfe. Danke

...zur Frage

geht bänderdehnung im knie von alleine weg?

Hi, mein knie tat mir weh, nachdem ich das beim ballett seltsam nach aussen gedreht habe (das hat voll laut geknackt und tat danach hammer weh) Dann tat das ne minute voll weh und ich konnte nicht laufen, aber dann ging das wieder weg nach ner minute...an dem Tag tat das voll beim Laufen weh, und beim strecken, beugen etc. Jetzt ist das allerdings so (1 woche später) dass das beim laufen und rennen nicht mehr weh tut, eigentlich überhaupt nicht, auch nicht merh wenn ichs beuge oder so... es ist jetzt so, dass das nurnoch weh tut, wenn ichs anspanne.... glaubt ihr das geht mit der zeit von selber weg??? also so dass es auch nicht mehr weh tut, wenn ichs anspanne? weil es geht ja eigentzlich langsam wieder weg, oder?

...zur Frage

Ballet Sorge wegen knie?

Hallo,

ich bin 20 Jahre alt und hatte letzte Woche meine allererste Ballettstunde überhaupt. Hat echt viel Spaß gemacht. Mir ist aber etwas aufgefallen. Während die anderen den Schmerz und die Belastung wegen den Plies vor allem in den Waden und Oberschenkeln gespürt haben, sind es bei mir die Knie. Ich hatte irgendwie das Gefühl, das meine Knie viel zu sehr belastet wurden. Sie taten zwar nicht weh nach dem Training, aber ich hatte schon ein Druck Gefühl dort danach. Jetzt habe ich zuhause Plies gemacht und hatte bei jedem Beugen ein kurzes Stechen im rechten Knie. Ich habe sogar nicht mal Muskelkater irgendwo nach dem Training gehabt, obwohl es doch schon anstrengend war. Jetzt meinte meine Lehrerin, das wenn man nach einem Jahr Ballet merkt, dass man Knieschmerzen bekommt oder diese sonst irgendwie zu sehr belastet werden, dass es sein kann das Ballet nicht das richtige für einen ist. Das hat mir etwas Angst gemacht, da mir die Stunde doch so viel Spaß gemacht hat. Muss ich mir Sorgen machen? Gibt es Tricks um die Knie nicht zu sehr zu belasten? :( mir ist auch aufgefallen, dass ich beim Grand Plie anfange zu zittern (also meine Knochen), wie kann ich das abstellen? Hoffe, dass ihr mir helfen könnt.

LG

...zur Frage

Knieschmerzen beim aufstehen!

Hallo,Immer wenn ich mich auf den Boden Knie unddann wird aufstehen tuht mein rechtes Knie so weh!Ist das normal oder nicht?Danke Leon 14

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?