Knieschmerzen nach 30 Minuten Auto fahren?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wir leider nicht, aber ein Sportmediziner. Es kann nämlich viele Ursachen haben.

Grundsätzlich solltest du weniger in der Kiste sitzen u dafür mehr Spaziergänge machen. Und zwar nicht auf Asphalt, sondern auf unebenem Grund, wie einem Waldboden oder im Sommer barfuß auf einem Kiesbett. Damit trainierst du auch die kleinen Muskeln, die für Stabilität sorgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 0NE4THREE
27.12.2015, 10:22

Ich gehe relativ oft joggen, Rad fahren, Schwimmen und fahre auch aktiv Motocross. Nebenbei mache ich noch etwas Krafttraining.

Mal sehen, was der Arzt dazu sagt!

0

Was möchtest Du wissen?