Knieschmerzen links neben der Kniescheibe?

3 Antworten

Wenn eine Kniescheibenreizung möglich ist, versuche, beim Sitzen und Liegen die Beine ziemlich gerade zu lassen. Das verringert den Druck auf die Kniescheibenrückfläche. Alles Gute. B

Sicher? Weil es tut auch beim Gerademachen weh.

0
@mauerblume26

Das Gerademachen kann wehtun. Bei entspannten Geradelassen, nicht Durchdrücken, liegt die Kniescheibe nur locker auf der Gelenkfläche auf, und der Schmerz sollte nachlassen. Du kannst versuchen, die Kniescheibe mit den Fingern zu verschieben. Das geht ganz leicht. Wenn du das Knie etwas weiter beugst, geht gar nichts. Wenn du denn Anpressdruck auf die Kniescheibenrückfläche verminderst, kann sich der Knorpel dort erholen.

0

Dann warte doch bis Freitag ab:)
Wo ist das problem?

Schwellung oder Verfärbung an der Stelle?

Hab heute bemerkt, dass es leicht geschwollen ist. War es vorher glaube ich noch nicht.

0

Die Symptome würden auch auf Knochenkrebs passen, nur dass du informiert bist, aber abwarten! Eine Schwellung kann natürlich auch bei dem Diagnostizierten auftreten! Das kann dir der Orthopädie aber genau sagen, nicht ich als Hypochonder!!! Beste Grüße und ich drück dir die Daumen, dass nichts schlimmes ist!:)

0

Beule am Schienbein ohne Grund - was ist das?

Seit einer Woche habt ich ohne Grund eine Art Beule am linken Schienbein. Man sieht die Beule nicht groß. Von außen eine kleine Rötung ist zu erkennen, aber nur ganz schwach. Fährt man über die Beule, merkt man sie recht deutlich und schmerzt dann auch etwas.

Was kann das sein? Hatte keinen Zusammenstoß oder ähnliches?

Komisch, komisch. Hab schon mal einen Quarkwickel gemacht bringt aber gar nichts

...zur Frage

Knie ist geschwollen und schmerzt?

Hallo,

Mein Knie ist oberhalb der Kniescheibe geschwollen und tut weh. Ich kann mein Bein auch nicht richtig beugen. Ich habe schon seit Jahren Knieschmerzen und beim Orthopäden war ich auch schon. Dieser hat mir Schuheinlagen gegen Knick-/Senk-/Spreizfüsse verschrieben ohne mich wirklich untersucht zu haben und ohne sich meine Beschwerden genauer anzuhören. Er hat mich bloß oberhalb des Knies gepackt und iwie mein Bein geschüttelt... Jedenfalls habe seit ein paar Tagen wieder stärkere Knieschmerzen verspürt, die auftraten, wenn ich beispielsweise mein Knie zu lange angewinkelt hatte oder auch wenn ich nachts in meinem Bett lag, ohne meine Knie angewinkelt zu haben. Diese Nacht waren die Schmerzen besonders schlimm, sodass ich alle 30 Minuten vor schmerzen aufgewacht bin und mein Bein nicht einmal bewegen konnte. Ich musste, wenn ich mich bewegen wollte, mein Bein mit der Hand "in Position bringen" musste. Ich hoffe ihr versteht was ich meine 😂 Und als ich heute morgen aufgewacht bin war mein Knie ganz dick.. Was könnte das sein? Muss ich mir Sorgen machen? Ich werde zwar morgen zum Arzt gehen, würde aber trotzdem gerne im Vorfeld wissen, was das sein könnte :) (Zu mir: bin 17 Jahre alt, weiblich und wiege ca 49 kg)

Ich bedanke mich im voraus für eure Antworten :)))

...zur Frage

Wer hat Erfahrungen mit dem Vacoped-Schuh, gibt es etwas Besonderes dabei zu beachten?

Hey =)

Wie der Titel schon sagt, bekomme ich nächste Woche einen Vacoped-Schuh "verpasst" und wollte fragen, wer damit schon Erfahrungen gemacht hat, was zu beachten wäre und ob der Umgang bzw. die Handhabung damit schwieriger als mit dem Gipsverband ist, den ich derzeit noch habe.

Ein paar Tipps wären schon gut =)

LG Vera

...zur Frage

Schmerzen im Kniekehlenbereich

Hallo Community,

Ich habe seit einiger Zeit ein Problem mit meinem linken Knie: im Kniekehlenbereich habe ich fast das Gefühl, dass mein Knie steif ist. DAber ich kann es beugen und strecken. Beim Strecken jedoch spüre ich (manchmal hört man es auch) in 90% der Fälle 1-2 mal ein Knacken. Einmal ein leichtes und dann ein etwas stärkeres. Dies ist mit leichten Schmerzen an der inneren Kehlenseite, sowie auch manchmal um die Kniescheibe, verbunden. Ausserdem ist ein Schmerz im ganzen Knie bei Drehbewegungen vorhanden (ein Meniskusriss ist jedoch auszuschließen. Dies habe ich bei meinem rechten Knie schon hinter mir und das war ein vollkommen anderer Schmerz...) Druckschmerzen habe ich ein wenig an der Innenseite der Kniekehle..

Hat jemand von euch eine Ahnung, was das sein könnte? Ich werde auf jeden Fall zum Arzt gehen, aber der Ortho, den ich bevorzuge, ist gerade im Urlaub....

Danke!!!

DivaDivo

...zur Frage

Knieschmerzen in der innenseite nach dem sport?

Ich war heute beim Training (Ringen) und es lief alles normal. Als ich dann zuhause ankam hatte ich schmerzen an der Innenseite meines knies. Was kann es sein ?? Was kann ich vorübergehend tun?

Flo

...zur Frage

Knieschmerzen (Innenseite des Knies)

Ich hab seid Tagen schreckliche Schmerzen im Knie bzw. Innenseite des Knies. Es ist so Stechen im inneren des Knies. Woran kann das liegen? Was ist das? Was kann man dagegen tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?