Knieschmerzen lindern?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Zunächst einmal solltest du sehen, dass du erfährst, WARUM du Knieschmerzen hast. Das kann viele Ursachen haben. Ich weiß jetzt leider nicht wie alt du bist und kann die Situation mit deinen wenigen Angaben schlecht einschätzen.

Mein Sohn, z.B., hatte auch immer wieder Schmerzen im Knie. Beim Orthopäden wurde eine enorme Fehlstellung der Füße festgestellt. Nach Verschreibung von Einlagen waren die Knieschmerzen weg.

Wenn du noch jung bist, kann es am Wachstum liegen. Das ist dann harmlos.

Akut kann man immer eine SChmerztablette nehmen, aber das ist natürlich nicht die Therapie der ersten Wahl.

Lass es doch gelegentlich mal vom Facharzt untersuchen. Dann bist du auf der sicheren Seite.

Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum Arzt gehen, Ursache der Knieschmerzen heraus finden lassen und tun, was der Arzt empfiehlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

einen Gymnastikball nehmen auf die Couch oder einen Stuhl setzen und die Beine auf dem Ball plazieren. Nun ganz leicht anfangen zu federn mit den beinen. Das ist eine richtige Wohltat für die Beine, insbesondere die Knie.

Wichtig ist, dass man das wirklich ganz behutsam macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir helfen Einreiben mit Aloe Vera, drüber DMSO und Magnesiumchloridöl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das gute Mittel heist: Diclofenac 75 und ist rezeptpflichtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?