Knieschmerzen im Linken Bein

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nun ja, das Knie ist ein ziemlich komplexes Gelenk und das größte im menschlichen Körper, folglich kann da auch viel kaputt gehen, seien es Bänder, Knorpel, Kniescheibe, Sehnen, Muskeln, Wadenbein-und Schienbein. Können alle Probleme machen.

Allerdings sollte man bei Beschwerden nicht nur auf das schmerzende Gelenk schauen, sondern auch die umgebenden Gelenke mit in die Untersuchung miteinbeziehen. Denn: Der Ort der Schmerzlokalisation muss nicht gleich der Schmerzauslöser sein. So können Fußfehlstellungen oder Wirbelsäulen-Beschwerden auch Einfluss aufs Knie haben und es schmerzen lassen. Fußfehlstellungen lassen sich gut mit Einlagen therapieren, wenn man sie konsequent trägt. Ich habe auch welche, wegen Senk-Spreiz-Füße und muss sagen sie helfen mir und man spürt sie auch nicht bzw. nimmt sie manchmal ganz minimal wahr. Okay, aber sie helfen mir nicht bei meinen Kniebeschwerden, wo sich manchmal fühlbar was im Knie verschiebt, wodurch es blockiert und ich nur humpelt vorwärts komme, bis sich die Blockade wieder löst.

Es gibt den typischen Spruch: "Keine Diagnose durch die Steckdose und die Hose", was im übertragenen Sinne bedeutet, das du mit deinem schmerzenden Knie mal bei einem Orthopäden oder Chirurgen vorstellig werden sollst um eine Lösung zu deinen Beschwerden finden zu können.

Zum Arzt solltest du mit deinen Beschwerden auf alle Fälle!!! Klar, Gelenkbeschwerden in der Pubertät können auch wachstumsbedingt sein, aber auch das kann man entsprechend therapieren.

Machst du viel Sport oder wie sieht dein tägliches Bewegungsverhalten aus? Denn Überlastungen können auch zu kurzfristigen Gelenkbeschwerden einhergehen.

Alles Gute!!!!

lg, jakkily

Geh bitte vorsichtshalber zum Orthopäden: der kann die Ursache dafür herausfinden.

Das liegt daran das du größer wirst. Du wächst und dein Bein muss ja mitwachsen :D Habe ich auch

Chika334 26.10.2012, 18:32

ja, doch es ist ja nur im Linken, mit dem rechten habe ich solche probleme nicht.

0
DieKekzdose 26.10.2012, 18:35
@Chika334

Hm... vielleicht wächst nur dein linkes Bein xD Ne, ich würd dann mal zum Arzt gehen (auch wenn ich es auch meistens nur in einem bein bei mir ist es aber auch manchmal im anderen)

0
jakkily 26.10.2012, 18:36
@Chika334

Nun ja, mit so einer Äußerung habe ich auch bei Krankheiten sollte man vorsichtig sein, denn du kannst 1000 Patienten mit der selben Diagnose vor dir sitzen haben und bei keinem gleicht sich das Krankheitsbild, allenfalls ähnelt es sich in der Erscheinung.

lg, jakkily

0
DieKekzdose 26.10.2012, 18:39
@jakkily

Oooooooooookay........................................ :D

0

Was möchtest Du wissen?