Knieschmerzen ertragen übers Wochenende.?

2 Antworten

Es gibt Kräuter und Gewürzmischungen die die Schmerzen eine Zeit lang wirksam lindern. Da sind oft bekannte Gewürze wie z. B. Muskat drin.

Wir haben sie bei vergleichbaren Erkrankungen ausprobiert. Es sind keine Wundermittel, aber sie lindern schon, so dass man es wieder aushalten kann.

Die Bandagen trägt mein Mann immer zeitweise. Ständig kann er sie nicht ertragen. Aber wenn er sie trägt, sind die Knie deutlich dünner, da sich weniger Wasser einlagert und das Knie geschont wird.

Er ist auch umgestiegen von Tabletten auf Schmerzsalben, da sie gezielter eingesetzt werden können.

Eines ist mal klar. Heilung passiert nur, wenn man das Bein schont. Schonen, schonen, schonen... Das hilft noch am besten.

Hallo, trag die Einlagen oder Schuhe mit etwas Absatz auch im Haus. Was auf alle Fälle hilft einen festen Verband unter dem Knie, denk an die schweren Gewichtheben haben meist so etwas unter dem Knie... hilft für kurze Zeit oft besser wie eine Kniebandage für 70,00 €

Servus LR

Wachstumsschmerzen oder mehr?

Hallo beisammen.
Ich habe jetzt seit ungefähr einem Jahr in unregelmäßigen Zeitabständen Knieschmerzen. Sie sind meist von kurzer Dauer, so etwa 10-20 Minuten, dann aber wie weggeblasen.
Vor ein paar Wochen gab es dann einen Vorfall in der Schule, da ist ein ganz schrecklich stark ziehender Schmerz durch das Knie gegangen und ich konnte es für etwa eine Minute lang nicht bewegen. Diesen Vorfall hatte ich dann innerhalb der nächsten 2 Stunden insgesamt drei mal, dann nie wieder.
Dann konnte ich, etwa einen Monat später mein Knie ganz schlecht knicken, sprich beim hinsetzen, beim Treppe hoch oder runter gehen, selbst beim durchgehen der Terassentür. Aber auch die Schmerzen waren, als ich mein Knie gekühlt habe, weg.

Bisherige Vermutungen: Meine Physiotherapeutin hat sich das mal angeschaut(natürlich nur durch beugen, strecken, anspannen und massieren) und meinte, dass das auf den Fußball zurück kommen könnte und ich mir irgendwas im Innenminiskus gemacht haben könnte.
Meine Mutter denkt aber dass sind Wachstumsschmerzen.

Könnte das was ernstes sein? Ich hab in einem Monat Einen Arzttermin, würde aber gerne wissen ob das was ernstes sein könnte.

...zur Frage

Nach Meniskusriss bildet sich Wasser im Knie?

Hallo,

und zwar hatte ich einen Meniskusriss vor paar Jahren er wurde mit einer OP behandelt und gestern hab ich mein Knie angeschlagen paar Stunden danach bildete sich Wasser unter meiner Haut genau an der Stelle wo ich operiert wurde bzw genau an der Narbe. Es ist auch leicht blau geworden und tut weh muss ich mir da jetzt sorgen machen das er wieder gerissen ist oder ist das eine normale Schwellung die nach paar Tagen wieder weg geht?

...zur Frage

Kann ich eine Aktivbandage auch nachts tragen?

Klar aktiv und schlafen eigentlich nicht. Aber mein Bein tut sehr weh momentan und hab auch was genommen. Soll die bandage die nächsten vier Wochen außer zum schlafen immer tragen. Mit ihr hab ich weniger Schmerzen und würde sie gerne anziehen. Ich schlafe auch sehr unruhig und bewege die Beine viel im Schlaf ( sagt mein Freund) Schadet es mir sie anzulassen ?

...zur Frage

Knieschmerzen nach Bänderriss im Sprungegelenk

Hallo zusammen,

ich hatte vor ca. 1,5 Jahren eine Kreuzband-OP links. Seit Anfang des Jahres bin ich wieder mit Fussball und Tennis angefangen, soweit keine Probleme gehabt. Habe mir dann Anfang Februar den 3. Bänderriss im Sprunggelenk rechts zugezogen. Aircast-Schienen (trage ich auch beim Sport) und dann Anfang April wieder mit Sport angefangen..... Nun habe ich nach jeder Sporteinheit (bisher nur Fussball) 3-4 Tage stechende Schmerzen in beiden Knien an der Außenseite bis hin zur Kniekehle, ich kann kaum auftreten, Treppe gehen is das schlimmste.

Woran kann das liegen? - Überlastung nach der Schonzeit des Bänderrisses? oder was Ernsteres ??

Vielen Dank für Eure Hilfe.

...zur Frage

Dürfen allgemeinärzte Bandagen verschreiben?

Hallo ich habe eine Frage ich gehe später zu meinem Arzt da ich seit Montag wieder mega Schmerzen habe im Knie zur kurze Vorgeschichte ich hatte vor 6 Monaten eine Knie OP Schleimbeutel wurde rausgenommen und seitdem starke akute Schmerzen da mein Orthopäde gesagt hat ich soll eine neue Bandage kriegen wollte ich fragen ob es auch meine Hausärzte machen kann da ich so schnell bei meinem Orthopäden keinen Termin kriege erst nächstes Jahr wieder weil er voll mit terminen ist.

...zur Frage

Knieschmerzen evtl Meniskus?

Hallo!

Ich hätte da mal eine Frage... Ich habe mir vor knapp zwei Wochen das Knie verdreht und hatte seitdem Schmerzen. Es wurde bisher leider nur schlimmer anstatt besser. Als es passiert ist hat es ein sehr komisches Geräusch gemacht. Es war wie ein lautes knacken und dann haben auch schon die Schmerzen begonnen und nach kurzer Zeit hat die Schwellung vorallem in der Kniekehle eingesetzt.

Ich war schon im Krankenhaus, als auch beim Orthopäden. Es hatte am Anfang geheißen, dass es eventuell nur eine Bänderdehnung wäre und dies nach ein paar Tagen weg sein müsste, jedoch habe ich laut Arzt Schmerzen im äußeren Gelenkspalt und Anzeichen für einen Schaden des Außenmeniskus.

Ich habe leider erst nächste Woche einen Termin zum MRT. Meine Frage wäre nun, ob dies sein könnte, dass es wirklich nur eine Bänderdehnung ist. Es ist nun seit 2 Wochen trotz kompletter Schonung und Krücken nicht besser geworden. Darf ich noch Hoffnung haben? :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?