Knieschmerzen durch Kniebeuge

2 Antworten

Es könnten mehrere Sachen sein. Falsche Ausführung, Dysbalancen zwischen Bein Bizeps und Quadrizeps, Verkürzungen des Zwillingswadenmuskels, oder einfach überlastung durch zu intensives Training.

wenn deine knie schmerzen machst du die kniebeugen falsch. Du musst deine ferse mit dem gewicht belasten,dann sollte es eigentlich nicht wehtun....

Knacken im Knie und Schmerzen nach Sprung?

Im Training bin ich leider nach einem Sprung falsch aufgekommen und hatte zuerst heftige Schmerzen im rechten Knie.

Ab dann hat mein Knie auch angefangen sehr laut zu knacken, undzwar gefühlt über 50 mal am Tag. Und jedes mal wenn es knackt, schmerz es im Inneren des Knies.

Was könnte das sein? Vielleicht der Meniskus oder ein Kreuzband?

Es schmerzt und knackt auch nur dann, wenn ich das Bein maximal beuge...

Termin beim Ortho ist in 2 Monaten, daher bedanke ich mich für Antworten

MfG

...zur Frage

Kreuzbandriss nach Training?

Moinn mein Knie tut so unfassbar weh kann es aber noch bewegen ich bin beim Training "nur" raufgefallen kann es ein Kreuzbandriss sein ??

...zur Frage

Knieschmerzen wie geht das weg?

Hey,
Habe schon seit ca. 2 monaten starke schmerzen am linken knie genau unter der kniescheibe. Also die schmerzen kommen immer dann wenn ich zB zum bus sprinte oder allegemein schnell renne.
Außerdem tut mein knie weh wenn ich es knicke also ich meine wenn ich irg wo ,,gegendrücke'' zB. kniebeugen. Ich kann keine kniebeugen oder allgemein keine beine trainieren wegen der sache. Ich habe vor 3 monaten angefangen mit mcfit. Aber das hat nichts damit zu tun die knieschmerzen haben angefangen als ich in der schule in sport dort sind wir gelaufen längere zeit ich bin dann etwas schneller gerannt und hatte nach dem lauf extreme knieschmerzen ich konnt nicht mal laufen. Seitdem hab ich immer bei kleineren anstrengungen knieschmerzen.
Was kann ich tun damit das weggeht also was tut gut dagegen ausser pause zu machen was ich schon tue?

...zur Frage

Was kann ich gegen meine Knieschmerzen noch tun?

Also vor einem Jahr beim aufwachen morgens hat mein Knie stark geknackt und es tat höllisch weh. Daraufhin habe ich verauchr aufzustehen doch es ging nicht. Ich konnte mein Knie nicht mehr einknicken und ausdehnen.. Wenn ich dies versuchr habe tat es weh und hat oft wieder geknackt.. So ging ich wieder schlafen mit schlechte Gedanken. Als meine Mutter nachhause kam han ich ihr alles erzählt und sie hat mir geholfen aufzustehen.. Hab eine weile Eis drauf gelegt und die schmerzen haben nachgelassen. Immernoch konnte ich es nicht einknicken oder ausdehnen.. Wochenlang. Also ging ich zum Arzt, er meinte da wäre irgendwas mit meinem Kniemuskel und ich sollte mein KnieMuskelm staerken..

Ich bin Männlich beim vorfall 14 nun 15 Jahre, spitzen Sportler, Fussballer und bald n Training beim Hoffenheim

Nach paar Wochen versuchre ich Fahrrad zufahren doch ed klappte nicjt.. Mein Knie tat wieder höllisch weh. Dann gong ich nach einer Weile zim fussball Training, ich dachte da kann ich mein Knie staerken. Nach jedem Training oder mitten im Training tat es höllisch wdh so dass ich wieder Pause machen musste. So ging ich 1 Monat micjt ins Training und trug eine Bandage. Kurz danach bin ixh beim Turnier wieder aufm Knie gefallen und hatte wieder schmerzen.. Kurz bevor es alles nachgelassen hat bin ich aufm rutschigen Boden in der schule ausgerutscht und genau auf meinem schmerzen Knie auf sie Kniescheibe geflogen.. Dann hatte ich wieder schmerzen und ging nach der Schule ins Training.. Und num ist es gottseidank besser geworden, doch ich habe ab und zu wieder schmerzen im inneren Knie und sehr sehr selten unten ander Kniescheibe.. Nichr sehr schmerzhaft aber stört beim laufen und beim fussball spielen.. Keine Schwellungen oder sonstiges, bin grad im Urlaub und werde sobald ich wieder in Deutschland bin n Termin beim Sportarzt Stuttgart nehmen.. Wenn.ich mein Knie einknicke und ausdehne knackt es ganz leise und schmerzlos. Also ich kann alles wieder bewegen nur wie oben gesagt ab und zu schmerzt es an der innenseite des Knies und sehr sehr selten im unteren Teil meines Kniescheibes. Ahja und es ist mein rechter Knie.. Weil so schaff ich es ganz bestimmt nicht in Hoffenheim weiter. Hat jemand vielleicht Ahnung davon? Was es sein kann? Oder nur vorübergehend ist? Vermutungen? Spiele wieder fleißig Fussball, und hatte monatelang keine Beschwerden außer diese kleine schmerzen da..

Wäre echt nett. Ist sehr wichtig da ich echt n spitzen Fussballer bin und mein Knie noch brauche

...zur Frage

Knieschmerzen bei Kniebeugen?

Also immer wenn ich eine Kniebeuge mache, oder beim Treppen steigen, habe ich Knieschmerzen. Aber nur wenn Gewicht drauf kommt, nicht wenn ich mich hinsetzen und das Knie beuge. Vor kurzem hatte ich auch Wachstumsschmerzen in den Beinen. Kann das daher kommen? Ich mache keinen Leistungssport, um ehrlich zu sein mache ich nur den Schulsport😬. Sonst bewege ich mich im Alltag aber schon viel. (Zur Schule laufe ich immer und sonst fahre ich Fahrrad)

Die Schmerzen habe ich nur beim Strecken nach dem beugen.

...zur Frage

Wieso habe ich Knieschmerzen nach jeder Trainingseinheit?

Hallo,

ich bin 34 und trainiere seit ca. einem halben Jahr 3-4 mal in der Woche Boxen - eine Trainingseinheit dauert 80 Minuten. Es macht Spaß und hält echt fit. Wir machen viele Übungen für die Beine während des Trainings (Kniebeuge, Entenlauf, etc.). Seit ca. einem Monat habe ich nach jedem Training heftige Knieschmerzen wenn ich versuche nach dem Training eine Kniebeuge zu machen. Außerdem habe ich an den Knie-Außenbändern schmerzen. Wenn ich mal einen Tag nicht trainiere verschwinden die Schmerzen wieder. Die Schmerzen lassen auch nach wenn ich mich intensiv nach dem Training dehne.

Ich war bereits beim Orthopäden - der konnte nichts feststellen und sagte ich solle einfach mal abwarten, denn ich hätte völlig gesunde Knie. Ich weiss echt nicht was ich machen soll. Einerseits habe ich "gesunde Knie", andererseits kann ich nach dem Training die Knie kaum beugen.

Hat irgendjemand evtl. eine Idee von wo der Schmez kommt und wie man ihn heilen kann? Vielleicht hat irgendjemand mal das gleiche Problem gehabt?

Viele Grüße, Loudvich

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?