Knieschmerz - Was hilft?

5 Antworten

Finalgon hats so an sich, dass es erst recht heißt wird. Darum sollte man auch nicht viel davon nehmen ;-)

Ansonsten kannst dus mit Voltarenverband versuchen, vorallem evt. über die Nacht. Wenns angeschwollen ist, dann kühl es, ansonsten könnte ja Wärme evt helfen, wenn die Finalgon so gut war. Kannst ja dann mal versuchen, eine Wärmeflasche unters Knie zu legen. Ansonsten natürlich schonen, hochlegen, nicht rumhüpfen.

Gute Besserung!

Habe ich dann auch gemerkt. :-D Habe meine kleine Hausapotheke nach Gelenkschmerzcremes abgesucht und habe nur Finalgon gefunden. Voltaren war wohl alle.

Werde ich dann aber morgen nochmal kaufen, braucht man ja immer mal. Hochlegen und schonen geht schlecht, ich muss zur Schule und von 7-19 Uhr Treppen rauf, Treppen runter gehen.. Sport habe ich auch noch. Bzw Schwimmen. Und da es bei uns an der Schule eine Attestpflicht gibt, muss ich mitmachen.

Vielen Dank :-)

0
@Spiwirr

Na, also bei Knieschmerzen wird dir dein Hausarzt doch sicher anstandslos ein Attest geben. Und mit dem vielen Treppenlaufen in der Schule, da musst du halt langsam tun und dich beim Lehrer entschuldigen, dass es mit den Knieschmerzen grade nicht anders geht. Wenn da ein Lehrer kein Verständnis für hat, dann würde ich mich beim Rektor beschweren. Glaub mir, ich bin jahrelang mit Knieproblemen in der Schule gewesen, hätte mich ein Lehrer da mal angeschissen, weil ich humpelnd zu spät gekommen bin, dann hätte der aber was erlebt.

Und während der Stunde schnappst du dir einfach einen zweiten Stuhl, wo du das Bein hochlegst. Dann sehen die Lehrer erst recht, dass du nichts vorspielst.

0

Ich weiß nicht was gegen den Schmerz hilft, also hilft dir meine Antwort vllt auch nicht. Aber ich hatte schon häufiger plötzlich tagelang Knieschmerzen. Manchmal relativ zusammenhangslos einmal nach ner langen Wanderung. Mein Vater der sich mit Knien und Schmerzen auskennt meinte es wäre gelöster Knorpel der sich nun unter der Kniescheibe zerreibt. Es tat so weh dass ich teilweise nach wenigen Metern gehen Krücken benutzt habe weil es so schmerzte bei Belastung. Keine Ahnung ob du das hast, aber ich wünsche es dir weil es nach wenigen Tagan dann wieder weg ist und Schmerzen im Knie echt böse sind. Ich rate dir auszuprobieren ob Kälte oder Wärme besser hilft. Dein Körper wird dich schon zurechtweisen. Meide Treppen, keine schweren Lasten tragen.

Gute Besserung & lg

Ja, ich trainiere für einen Wettkampf und fürchte dass ich mich etwas überlastet habe, bzw dass auch irgendwas an meiner Kniescheibe reibt. Naja, einfach mal schauen was der Arzt sagt, der wird mir schon helfen können.

Bei Wärme und Kälte bin ich noch unsicher, mal schauen.

Muss viele Treppen hoch und runter laufen.. (Schule) und meine 8,5 Kg schwere Tasche tragen, also großartig schonen kann ich mich nicht :-/

Danke! :-)

0

Als erste Hilfe würde ich Dir empfehlen dass Du Dein Bein hoch legst (immer wenn Du zu Hause bist) und das Knie mit einem Coldpack kühlst, wie auf dem Bild.

Ausserdem keine Anstrengungen wie Treppen gehen oder viel laufen usw.

Coldpack - (Körper, Schmerzen, Beine)

Danke :-) Mh, werde mal ausprobieren und Wärme oder Kälte mehr hilft.

Treppen steigen und viel Laufen muss ich leider, unsere Schule ist groß und ich bin den ganzen Tag dort..

Aber ist ja der letzte Tag, Dann ist ja wieder frei :-D

0

Knieschmerzen - abgeheilte Schürfwunde, Knie tut trotzdem weh?

Hallo, Ich bin 22 und bin bin vor 3 Wochen ziemlich stark hingefallen. Hatte auch ziemliche Schürfwunden an den Knien. Sie sind zwar abgeheilt aber mein rechtes Knie tut mir noch ziemlich weh, wenn ich mich hinknie. Es tut mir unter der Kniescheibe. Könnte es etwas schlimmeres sein oder liegt es nur an den Schürfungen?

Ich Danke euch!!

...zur Frage

Knieschmerzen beim anwinkeln & hinknien?!

Moin. Ich arbeite seit einem halben Jahr im Tierheim (Ausbildung) und habe durch das ständige hinhocken/hinknien schmerzen im linken Knie bekommen... Ich dachte das ist nur die Überbelastung. Allerdings habe ich das gleiche jetzt auch am rechten und habe schon seit 4 Tagen Urlaub. Es wird nicht besser sondern eher schlimmer. Ich möchte aber auch nicht zum Arzt gehen und einen Krankenschein bekommen. Hat jemand das gleiche Problem? Kann ich irgendwas tun oder kaufen um die Schmerzen zu lindern? Wenn ich einmal in der Hocke bin tut es ja nicht mehr weh , nur wenn ich mich hinknie und wieder aufbeuge. Beim Laufen habe ich das Problem auch nicht , aber wenn ich mich zum Beispiel auf eine kleinere Sitzmöglichkeit setzte , wo meine Beine mehr als 90° angewinkelt sind dann schmerzt es auch...

...zur Frage

Knieschmerzen woran könnte es liegen?

hallo,

Da ich seit Januar probleme mit meinem Knie hatte, ich hatte erst ein verdacht auf meniskus oder schleimbeutelentzündung. Und dann hatte ich bei meinem Orthopäden einen termin den ich seit meiner Geburt kenne, und dieser sagte das liegt an meiner Kniescheibe da diese an der Hautscheuert und es sich entzündet. Und seit gestern habe ich tierische schmerzen am rechten knie selbst nach dem treppen steigen tut es weh.

ich habe eine Behinderung (Klumpfuß) und bin damals als Kleines kind immer auf zehnspitzen gelaufen.

...zur Frage

Knieschmerz lindern

Ich habe seit zwei Tagen starke Knieschmerzen manchmal nicht so und manchmal schon. Es fuhlt sich an als war ich 24 Stunden gelaufen dabei habe ich ihn diesen zwei Tagen nichts gemacht . Also der Schmerz fuhlt sich so wie Erschopfung an . Gibt es orgendein Hausmittel mit dem man den Knieschmerz lindern kann. Danke fur jede Antwort !Kni

...zur Frage

Habe Knieschmerzen nach dem joggen.

In den letzten 4 Wochen habe ich immer nach stärkerer Belastung meiner Knie schmerzen. Vor ein paar Stunden war ich ca 3Km joggen und jetzt tun meine Knie weh. Es ist nicht so dass sie immer weh tun. Wenn ich sitze und sie ausstrecke oder anwinkle tun sie nicht weh. Nur wenn ich stehe und in die Hocke gehe und wieder aufstehe knacken sie und tun weh.

Die letzten zwei Tage habe ich mit Sport pausiert und die Knie-schmerzen waren fast weg.

Ist das nur die Pubertät oder muss ich mir sorgen machen?

PS: Bin 14 und habe kein Übergewicht

...zur Frage

Knieschmerzen, zwei Meinungen von Ärzten.

Hallo.

Ich habe tierische Knieschmerzen im rechtem Knie in der Innenseite. Da habe ich neben am Knie wie so ein Ei, tut höllisch weh wenn man draufdrückt.. Überhaupt tut mir das ganze Knie weh. Ich habe den ganzen Tag schmerzen, die häftigst sind. Ist das normal?

  • In der Schule muss ich immer jeden Tag in den 3 Stock laufen, ich laufe oder ziehe eher mein Bein Stufe für Stufe hoch, weil ich nicht richtig laufen kann. Knicken kann ich das Knie nur schwer, und kann es nicht mehr knicken als 90°. Der Arzt meint ich hätte mir nur was gezerrt, aber mir kommt das ein bissl komisch vor. - Dann sagt er noch, kühlen und belasten. Versuchen wieder voll zu belasten. Dann war ich bei einem anderen Arzt und meinte ich soll sofort einen Termin für mrt machen, er ist der Meinung dass mit meinem Innenmeniskus irgendwas ist. Er hatte so einen Reiztest gemacht. Er hat mir dann noch gesagt dass ich es schonen soll, hochlegen, kein Sport, kühlen.

  • Wem soll ich denn jetzt glauben? Termin für mrt machen? Vielen Dank für eure Antworten! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?