Kniescheiben-OP Krankenhausaufenthalt

1 Antwort

Ich hatte eine Patellaluxation und auch eine OP, im Dezember 2011. Insgesamt war ich 5 Tage in der Klinik (1 Tag ankommen und Voruntersuchungen, Tag der OP, und drei Tage zur Beobachtung) und hatte danach noch knapp 4 Wochen ambulante "Reha", sprich ich bin vier Wochen lang 2-3x in der Woche zur Krankengymanstin gegangen. Für mich war das so okay, eine stationäre Reha irgendwo in einem Zentrum weit weg von daheim, wäre für mich auch nicht in Frage gekommen. Und so konnte ich wenigstens nebenher noch eine Weiterbildung besuchen.

Allerdings, es ist von OP zu OP verschieden und auch von Orthopäde zu Orthopäde. Manche beobachten gerne etwas länger und lassen die Leute gern mal über eine Woche im KH. Kommt ja auch darauf an, was alles letztendlich wirklich gemacht werden muss. Lieber mal mit dem operierenden Arzt vorort besprechen!

Vielen Dank, für deine Antwort! :)

0

Op am knie weil die kinescheiben raus gewachsen sind..ablauf..?

Huhu..muss am donnerstag in die klinik weil meine kniescheiben rausgewachsen sind war vor ca. 2wochen im mrt am donnerstag werden dann die bilder besprochen und dann vielleicht termin für op aber erstmal für das linke knie...jetzt meine frage was darf ich anbehalten bei der op bzw was muss ich ausziehen, müssen meine piercings raus(nase,oben am ohr und ohrringe), was ist wenn ich meine regel hab...vielleicht kann mir ja auuch jemand sagen wie der ganze ablauf ist.

 Bitte schnell antworten Danke im voraus Sorry für Rechtschreibfehler

...zur Frage

Wie lang nach OP am Trommelfell im Krankenhaus?

Ich habe übermorgen eine OP am Ohr es soll eine Tympanoplastik (Grad 3), eine Tubendilitation und zusätzlich noch Polypen entfernt werden. Mit wie vielen Tagen Krankenhausaufenthalt muss ich rechnen,.? Hat da jemand Erfahrung?

Dankeschön im voraus.

...zur Frage

gallenblase entfernen , starke schmerzen, krankenhausaufenthalt, arbeitsunfähig?

hallo, ich habe morgen eine gallenblasenentfernung vor mir, aufgrund eines sehr großen steines und starker schmerzen. nun zu meinen fragen: - wie lange ist in etwa der aufenthalt im krankenhaus? - sind die schmerzen nach der op stark? - wann kann ich ca. wieder aufstehen/laufen? - bleiben die narben? - ab wann kann ich wieder normale nahrung zu mir nehmen? - wann kann ich wieder duschen/baden? - wie lange bin ich nach krankenhausaufenthalt arbeitsunfähig?

SORRY FÜR DIE VIELEN FRAGEN =)

wäre sehr dankbar für antworten!lg

...zur Frage

Wie Lange Krankenhausaufenthalt nach Knie-op?

Weiß jemand wie lange man ca im Krankenhaus bleiben muß nachdem einem der Meniskus wieder zusammengenäht wurde?

...zur Frage

Windel im Krankenhaus angekommen; ist das Ok?

Habe mich im Krankenhaus einer Unfall-Op unterziehen müssen. Bin anschließend mit einer Windel ausgestattet aufgewacht; ist das üblich ?

...zur Frage

Kniescheiben Prellung

Ich war heute in der Notaufnahme bei mir im Krankenhaus und der Arzt hat eine Kniescheiben Prellung fest gestellt!! Weis einer wie lange das dauert bis das verheilt ?? Hat einer damit schon Erfahrung gemacht ?? Ich habe auch immer so eine kribbeln/taubes gefühl im Knie und Bein/Schienenbein kann das damit zsm hängen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?