Knieprobleme mit 15 Jahren?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Geh zum Arzt und lass nachschauen. Nicht immer muss alles gleich operiert werden-dir würde möglicherweise auch nur eine Physiotherapie helfen.

Gute Besserung!

MagieDonut5723 23.10.2017, 13:41

Ich war heute beim Arzt. Der Doktor hat meine Knie und Kniehöhlen abgetastet und untersucht und nichts Ungewöhnliches festgestellt. Meine Knie sind Überfordert und ich soll jetzt 1 Woche lang so gut wies geht wenig Treppen laufen, hinknien usw. ♡

1
SoulandMind 23.10.2017, 13:44
@MagieDonut5723

Supi! Alles gut-und manchmal sollte man seine Angst überwinden und einfach schauen lassen-hast du gut gemacht!!

Danke,schön,wenn ich Dir weiterhelfen konnte.-)

0

Hey :)

Es kann gut sein, dass deine Probleme auch aus einer Fußfehlstellung kommen. Dies kann sich von unten nach oben auf die gesamte Körperhaltung und auf die Gelenke auswirken. Oft helfen hier schon Einlagen und ggf. Physiotherapie! :)

Guten Morgen, zum Arzt gehen und gegen die Angst hilft man dir auch im Krankenhaus. Es bringt doch nichts dich mit Schmerzen zu qüälen, lieben Gruß

auf jeden Fall mal zum Orthopäden. Wie groß und wie schwer bist Du denn?

MagieDonut5723 21.10.2017, 13:08

bi knapp 1,78 groß und wiege 55kg

0
freejack75 21.10.2017, 13:09
@MagieDonut5723

hmm, das ist schon sehr leicht -- da sind die Knieprobleme schon sehr ungewöhnlich.

Geh auf jeden Fall mal zu einem Mediziner.

0
MagieDonut5723 21.10.2017, 13:10

Ok. Werde am Montag zum Arzt gehen. Danke für eure Anrworten♡

0

Was möchtest Du wissen?