Kniebeugen/Squats nach Gelenkproblemen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kniebeugen sind mit das Beste was du deinen Knien antun kannst. Durch die wechselnde Be- und Entlastung wird der Knorpel im Gelenk ernährt und kann somit erhalten bleiben.

Durch Fehlstellungen im Gelenk oder in der Beinachse können Probleme und Fehlbelastungen auftreten. Das kann man aus der Ferne natürlich schlecht beurteilen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ausdauer- und gleichzeitig Krafttraining ist viel für den Körper, vielleicht zu viel. Dann beginnt der Spruch "Sport ist Mord" realistisch zu werden.

Also, keine Übertreibungen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

am besten: Wassergymnastik, wird von den Schwimmbädern angeboten.

Emmy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
somi1407 31.05.2016, 21:16

Genau, Wassergymnastik ist ganz toll wenn ich meinem Knorpel keine Belastung zumuten will, damit er sich ja nicht aufbauen kann. Ebenso wenig habe ich exzentrische Muskelarbeit, geschweige denn Gleichgewichtstraining.

0

Was möchtest Du wissen?