Kniebeschwerden ohne ersichtliche Ursache?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

das musst du leider einen Arzt anschauen lassen. 

Unsere Knie sind eine sehr komplexe, komplizierte Konstruktion aus Sehnen, Bändern, Knorpeln und knöchernen Strukturen. Dementsprechend viel kann man sich daran verletzen. In deinem Alter, bis etwa 19/20, kommt noch eine knorpelige Wachstumsschicht dazu, die auch erhebliche Schwierigkeiten machen kann, wenn man sie "beleidigt".

Warum du wegen so einer vermeintlichen "Lappalie" schon zum Arzt rennen sollst, ist schnell erklärt. Mit den Knien spielt man nicht! Was heute vielleicht noch eine kleine, leicht behandelbare Verletzung ist, kann bereits morgen eine grobe Verletzung sein, mit der du schneller auf dem OP-Tisch landest, als dir lieb ist.

Bis zu einem Termin beim Orthopäden, lass dir bitte vom Hausarzt die Bandage "GenuTren" verschreiben. Die musst du dann persönlich im Sanitätsfachgeschäft besorgen, denn dort wird erst dein Knie vermessen, damit du die richtige Größe bekommst. Meide außerdem Sport im Moment und versuche, das Knie nicht zu sehr zu belasten.

Bitte beim Orthopäden unbedingt um einen zeitnahen Termin, vor allem, damit du bald wieder am Schulsport teilnehmen kannst, aber auch, weil die Schwellung nichts Gutes ahnen lässt und behandelt werden muss.

Alles Gute, gute Besserung und liebe Grüße 

Lilly "Tanzistleben"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh damit bitte zum Arzt. Eventuell handelt es sich um eine Wasseransammlung im Knie, das kann durch die von dir geschilderten Punkte bzw. durch Überbelastung passieren. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?