Knie/Bein verdreht

3 Antworten

Ja genau das hatte ich auch. Bei mir hatte es sich so zugetragen auf dem Weg zum Abendgymnasium im Dezember 2009. Ich wollte in den Bus am Bahnhof einsteigen, als aus den nichts mir noch ein Fahrgast entgegen gesprungen ist, da er fasst verpasst hatte auszusteigen. Ich war aber schon halb drinnen gewesen und musste schnell zurück, sonst hätte er mich rausgestumpt. Gott weiß was dann passiert wäre. Naja habe das linke Knie verdreht und man hat richtig gehört wie es gerissen ist, so ein Knacks. Bin aber aus lauter Pflichtbewusstsein in die Schule. Naja raus kam wegen den Schmerzen vom Orthopäden Meniscusriss mit Knorpelschaden.

Wenn nichts angeschwollen ist, ist das schon einmal ein gutes Zeichen. Siehst du blaue Flecken auf deinem Knie? Im Knie könnte ein Bluterguss sein, die Bänder könnten überdehnt sein - aber wahrscheinlich ist nicht gerissen. Das würde zu einer heftigen Entzündungsreaktion deines Körpers führen und stark anschwellen. Geh aber auf jeden Fall zum Arzt. Auch stark überdehnte Bänder können sehr wehtun und das willst du ja auf jeden Fall beheben. Vermutlich kriegst du von ihm eine Bandage und die Aufforderung, dich auch jeden Fall zu schonen - was du wegen der Schmerzen jetzt vermutlich ohnehin schon machst. Ich wünsch dir viel Glück beim Gesundwerden! :)

Nicht jedes Knie schwillt an meins war auch nicht angeschwollen und hatte einen Riss des Meniskus. Es muss ja kein Bänderris sein. Ich glaube aber mittlerweile das mein Kreuzband gerissen ist, da mein Knie so instabil ist.

0
@Carlystern

Okay, klar, dann musst du auf jeden Fall zum Arzt. Sorry für die Fehlinformation, ich dachte wirklich dass es jedes Mal anschwillt, weil bei einer inneren Verletzung der Körper ne Entzündung startet.

Aber ein Kreuzbandriss wäre heftig. Ich weiß nicht genau, wie stark deine Schmerzen sind, aber ich glaube eigentlich, dass du damit längst im Krankenhaus wärst. Frag einfach den Arzt, dann hast du Gewissheit. Ich drück die die Daumen dass es nur eine Überdehnung und ein Bluterguss ist!

0

Wahrscheinlich ne Innenbandüberdehnung ;) Wenn du ein Kreuzbandriss oder nen Meniskusriss hättest wäre das Knie angeschwollen.

Nein nicht immer. Bei mir war auch garnichts angeschwollen und das bei beiden male nicht.

0

Knie verdreht, Wärme oder kälte

Ich habe mir am Samstag (vor 3 Tagen) das Knie verdreht und es tut zwischendurch immer noch bei Bewegungen weh. Ich wollte es jetzt behandeln aber ich weiß nicht ob ich das mit Wärme oder Kälte tun soll also soll ich mein Knie wärmen oder kühlen?

...zur Frage

Bein verdreht und jetzt Schmerzen im Knie

Hallo (:

Ich habe mir gestern beim Fußballtraining mein linkes Bein verdreht. Ich habe dabei einen Schuss geblockt und dabei hat sich unterhalb des Knies alles nach links gedreht. Jetzt tut mein linkes Knie sehr weh.. auf einer Skala von 1 (wenig) bis 10 (viel) sind die Schmerzen bei etwa 4/5. Kann mir jemand sagen, was das sein könnte? Gerissen ist denke ich nichts, laufen kann ich.. Danke (:

Vellabella

...zur Frage

Starke Schmerzen Innenseite im knie

Hay liebe Comunity! Hab eine Frage vielleicht kennt sich ja einer aus:

Also hatte heute Fußball Training und nach einer Drehbewegung tat plötzlich stark die Innenseite des Knies weh und musste kurz pause machen... die stelle wo es jetzt weh tut ist wenn man beim knie schaut da ist doch ein bisschen rechts neben der Kniescheibe eine kuhle und da innen drin tut es auf Druck extrem stark weh jetzt..

Kann zwar noch einigermaßen mit schmerzen joggen aber wenn man auf die Stelle drückt hab ich extrem schmerzen. Das ganze übrigens am linken knie ! Bei der Drehbewegung hat nichts geknackt oder geknirscht es tat aufeinmal echt doll weh.

Wäre klasse wenn jemand weiß was das sein könnte. Morgen fahr ich sonst zum Arzt.

...zur Frage

Knie verdreht und ein knacken gehört

Hallo ich habe mal eine frage . Eine Freundin hat sich das knie verdreht und hörte ein knacken. Wenn sie das Bein leicht dreht tut es weh ein ziehen und manchmal knackt es wieder. Sie hat links und rechts neben der Kniescheibe Flecken . Wenn sie das Bein leicht verdreht sagt sie fühlt es sich so an wie als würde das knie nachgeben . So beim gehen tut nix weh leicht beim Treppen steigen oder ruckartige Bewegungen schon .

...zur Frage

Kniescheibe leicht verdreht?

Hey^^,

also Meine Physiotherapeutin meinte das meine Kniescheibe leicht verdreht ist._. und darunter irgendeine Flüssigkeit ist. Ich habe aber Physio aufgrund einer Operation an den Hüften. Die Behandeln aber das Knie mit weil es seit der Op weh tut (Mein linkes Bein war nach der Op komplett nach Außen verdreht und das Knie war außen Blau) Sie meinte sie probiert sie zurück zu drehen und das wird BISSCHEN Betonung auf bisschen weh tun. Ich habe den restlichen Tag die ganze Zeit vor Schmerzen geheult. Das ist jetzt 4 Tage her. Die Schmerzen werden iwie immer schlimmer. Ich kann kaum noch schlafen. Auftreten geht 0. Das sticht als würde jemand die ganze Zeit seinen seinen Finger und ein paar Nadeln reim drücken .Bewegen geht so bisschen. ich merke sogar eine Dünne Jogging Hose auf dem Knie und das tut echt weh. Nach der Physio war das Knie auch Blau also in der Mitte war so ein bisschen rosener Punkt der halt aussen Rum Blau war. Auch im Ruhigen Zustand tut es mega weh. Komplett durch Strecken kann ich das Bein nicht.

Sind die Schmerzen normal? Hatte das mal jemand von euch? Kann ich was dagegen tun?

Thx

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?