Knie verdreht, immer noch schmerzen

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Auf jedenfall zum Arzt gehen,erstmal Hausarzt,der wird dich vermutlich gleich zum Orthopäden überweisen...geröngt werden muss auf jedenfall,denn erstmal muss ausgeschlossen werden dass nix am Knochen ist und dann wird man vermutlich noch ein MRT machen um nach den Bändern zu schauen...am besten du gehst direkt morgen früh zum Arzt,damit so schnell wie möglich eine Behandlung beginnen kann...vielleicht hast du aber auch Glück und es ist nur ne Prellung,was ja auch länger anhaltend und sehr schmerzhaft sein kann

 

Gute Besserung

Danke :))

0

Entweder gehts du ins Krankenhaus oder erstmal zum Hausarzt. Der hausarzt schreibt Dir ne Überweisung aus ... und sag him das du auf jedenfall eine haben willst.

Hört sich ganz nach einem Kreuzbandriss an. Unbedingt behandeln lassen ... schnellst möglichst! Wenns einer ist und du spät beim Arzt landest kann es blöd enden.

Bei mir war das genauso ich habe mir einfach gedacht augen zu und durch und naja es hat geklappt ich hatte nach ungefähr ....einer woche oder etwas mehr keine schmerzen mehr .
doch falls es nicht besser wird dann würde ich an deiner stelle einen arzt aufsuchen damit er dir helfen kann .Ofters kommt es vor dass der Arzt sagt jetzt Husten sie mal und dann dreht er das Knie so dass es sich auf gut deutsch wieder einrenckt 
trotzdem noch viel Glück bei deinem Problem 

Gruß

wie lange knie Zerrung von innen nach unten?

Hallllllo:) Hab mal eine kurze Frage Wie lange dauert eine Knie Zerrung, von innen nach unten in die Kniekehle? Danke:)

...zur Frage

Kniekehle knackt ?

Also,
Ich bin Leistungssportlerin und habe ein Problem mit meinem Knie bzw. meiner Kniekehle.
Ich hatte vor kurzem eine eher starke Zerrung im Oberschenkel nach dem Training, weil ich mich nicht gut genug gedehnt habe.
Jetzt (nach 3 Tagen) ist diese weg aber meine Kniekehle und mein Knie tun weh.
Ich hatte dort auch schon schmerzen, habe diese aber nicht so stark wahrgenommen.
Die Schmerzen liegen eher in der unteren Hälfte der Kniekehle und wenn ich richtig laufe knackt es dort, aber eher leise. Außerdem fühlt sich mein Knie wenn ich laufe irgendwie verdreht an, aber ich kann mich nicht wirklich an irgendwas erinnern, wo dies passiert sein könnte
Mein Problem ist einfach das ich nicht  richtig laufen kann und schmerzen habe. Ich wollte morgen zum Arzt.
Bitte helft mir, hat jemand schon Erfahrung mit sowas?

...zur Frage

Knieschmerzen! kann kaum noch gehen

Ich habe seit einer Woche sehr starke Knieschmerzen. Wenn ich mein Knie komplett durchstrecke kann ich auftreten und gehen. Wenn ich mein Knie beuge und dabei gehe, dann knickt mein Bein weg und ich habe in der Kniekehle und vorne im Knie so starke schmerzen, dass ich nicht mehr weitergehen kann.

Der Schmerz fühlt sich an, als wenn ich mir eine Zerrung zugezogen habe, was aber nicht sein kann, da ich mein Bein nicht mehr als sonst belastet habe.

Was kann das sein??

Danke für Eure Tipps.

Gruss R.

...zur Frage

Knie verdreht, schmerzen in der Kniekehle an den sehen?

Ich bin die Treppe runtergefallen und hab mir das Knie verdreht und bin raufgeknallt. Jetzt habe ich schmerzen an den sehnen in der Kniekehle...Wie soll ich damit jetzt umgehen? Ich fahre nächste Woche in Skiurlaub

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?