Knie tut weh, nach einem sturtz vom moped..?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wahrscheinlich eine Prellung beim bewegen das knacken hat wieder alles in die richtige Position gebracht und es sind/waren Nerven gequetscht.

Kann sein das es in 1 oder 2 Tagen wieder gut Ist, muss es aber nicht würde ins Krankenhaus gehen zum Abklären vor allem wegen dem Tauben Gefühl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es muss nichts, kann aber alles Mögliche sein. Der Zustand ist jetzt da und ändert sich von allein nicht mehr. Du wirst sowieso zum Arzt gehen, wenn der Leidensdruck groß genug ist. Die Frage ist, was Du bis dahin evtl. noch mehr kaputt machst. Also geh' am besten gleich.

Zur Diagnose ist auf jeden Fall ein Röntgen notwendig. Neben Kreuzbandriss, kommen auch Bänderdehnung, Bänderriss, Meniskusläsion, Schien- oder Wadenbeinbruch etc. in Frage.

So wie Du den Unfallhergang schilderst, muss es nicht zwingend die Kreuzbänder sein.

Viel Glück und gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was spricht gegen einen schnellen Arztbesuch? Der röntgt dein Knie und sagt Dir dann mehr dazu........

Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum Arzt, Ferndiagnosen helfen Dir nicht weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na dann ab zum Arzt. Bei den Knien kann man nicht vorsichtig genug sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und du gehst nicht zum Arzt, weil...?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum Arzt, der hilft Deinem Knie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bräucht die hilfe der Community

Und worin soll die bestehen? Dass dir einer ein virtuelles MRT macht und gegebenenfalls eine Onlinebehandlung durchführt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?