Knie Tape auf eine Schürfwunde kleben? Kann man das?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Tape ist ja vor allem dazu da um das Knie zu schützen, von daher kann man es durchaus zur vorsicht draufkleben. Aber wie du bereits gesagt hast nicht auf die Wunde, ansonsten reißt du beim abmachen die Kruste ab und das wird ziemlich schmerzhaft

lass alles so wie es ist... knie taped man normalerweise ncith und wenn dann nur mit kinesiology tape was aber nciht gegen schürfwunden hilft... hol dir im notfall ein knieschützer im sportgeschäft aus der handballabteilung

Hilft ein Knie Tape gegen einen Bluterguss im Knie? Bitte hilfe!

Hallo,

ich hab schon seit längerer Zeit einen Bluterguss im Knie. Der Arzt sagt, dass ichs chon wieder Sport machen könnte. Doch ich möchte irgendwas zur Vorsicht machen. Ich hab im Internet gelesen, dass ein Tape am Knie helfen soll. Stimmt das? Und wenn ja, wo kann man das kaufen in der Apotheke? Kann ich das auch selber machen?

...zur Frage

Pferd schlägt sich mit den Fesselgelenken hinten selbst auf

Huhu! Also meine RB rüstet jetzt immer mehr auf. Sie schlägt an der Hinterhand nun auch noch mit den Fesselgelenken gegeneinander. Beim Kutschefahren kam es ohne Streichkappen sogar zu offenen Schürfwunden, die geblutet haben. Aktuell ist ihr Fell an dieser Stelle kurz geschrubbt, aber nicht blutig.

Auf Dauer sind Streichkappen nichts, da sie schlecht für die Sehnen sind. Ich mache sie bei der Freiarbeit drauf, aber suche nach Alternativen. Mit Melkfett habe ich es schon probiert, damit es besser "flutscht". Aber da bleibt immer der Staub und Sand hängen, deswegen ist das nicht so die Lösung. Habt ihr noch Ideen?

Ich schmiere momentan Ballistol drauf, hat da jemand Erfahrung mit?

Freue mich über jede hilfreiche Antwort! Danke :)

...zur Frage

Schwimmen trotz etwas krasser Schürfwunde(mit Bild)?

Ich war letztens auf Ascheplatz Fußball spielen und bin ausgerutscht nun ist unter dem Knie eine Schürfwunde die riesig ist das meiste hat schon eine Kruste nur ist da noch eine offene Schürfwunde ca 3-4 Cm breit und lang die ist halt Rot aber es blutet nicht und es kommen auch keine Flüssigkeiten. So nun muss ich mich schämen damit schwimmen zu gehen? morgen haben wir hier 33 Grad was nicht oft vorkommt und viele meiner Freunde gehen schwimmen wenn ich bei 33 Grad zuhause bleibe ist es auch scheiße und langweilig. Und darf ich überhaupt damit schwimmen? kann ein Bademeister mich rausschmeißen weil ich damit nicht ins Wasser darf?

...zur Frage

Ich brauche dringend Hilfe! Es geht um ein Sturz mit Schürfwunden an Knie und Ellenbogen die seit 15 Stunden Bluten. Hilfe?

Also ich hatte ein Fahrradunfall mit nicht so schönen folgen. Ich habe starke Schürfwunden an rechten Knie und rechten Unterarm, diese Bluten seit gestern(9 August) 13:10. Es blutet zwar nicht stark, also das Blut kam nicht rausgeschossen oder so, es lief nach dem Sturz auch bloß langsam. Bin troztdem den Tag noch gut 3 Stunden mit Fahrrad unterwegs gewesen. Und jetzt seh ich wieder Blut auf den Binden. Also muss es noch bluten. Ich kann auch nicht schlafen weil ich angst hab es passiert was (durch zu viel verlorenes Blut oder so). Und jetzt brauch ich schnell eine Antwort ob ich Angst haben sollte oder alles "Gut" ist. Da ich auch bei einem Kumpel schlafe kann ich nicht meine Eltern fragen, er schläft und seine Eltern auch, sonst hätte ich diese Gefragt. Aber ich ratlos deswegen bitte ich um schnelle Hilfe, auch um diese Uhrzeit. LG Tim.

...zur Frage

Flüssige,verklebende Schürfwunde

Hallo!

Ich habe ein Problem.Gestern habe ich mich mit dem Fahrrad "hingelegt".Ich fuhr schnell einen Berg rauf und irgendetwas kam in meine Speichen.Daraufhin rutschte ich aus und schlitterte mit dem Fahrrad erstmal ein Meter auf dem Boden dahin.

Ich bekam (zum Glück) nur ein paar blaue Flecke und eine Schürfwunde.Die hat es aber in sich.Sie ist irgendwie flüssig und wenn ich ein Pflaster drauflege und es abmache ist es total verklebt und ich kann es kaum abmachen,da es sehr doll weh tut.Hat jemand ne Ahnung was man dagegen machen kann?

Grüße!

...zur Frage

Schürfwunde entzündet oder normal?

Also, seit Dienstag habe ich eine Schürfwunde am Knie. Es war halt offen und es hat geblutet. Ich hatte erst n' Pflaster für paar Tage drauf, natürlich immer gewechselt. Am 3. Tag als ich es entfernen wollte, war plötzlich alles gelb (am Pflaster) und es könnte ja nur Eiter gewesen sein. Die Wunde war halt immernoch auf und es gab keine Kruste weil ich mein Knie nicht an die Luft gehalten habe. Seit dem Tag habe ich kein Pflaster drauf gemacht und jetzt ist da eine Kruste. Heute habe ich gemerkt, dass etwas "läuft". Es war gelblich und hat schon fast getrocknet als es herunterlief. Ich hab jetzt mit nem Tuch es abgewischt und darauf gedrückt, damit Eiter rauskommt. Und was ich gemerkt habe: die Kruste ist in der Mitte schon "locker" (?). Heißt das, dass die wunde schon dort "zu" ist? Ich bin in zwei Tagen in einem Hotel, ich hab auch vor zu schwimmen, aber kann sich meine Schürfwunde dann nicht entzünden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?