Knie sehne

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo! Genau da sitzt die Patellasehne. Die Patellasehne ( Kniescheibensehne ) ist medizinisch gesehen eigentlich keine Sehne. Sehnen verbinden Muskeln mit Knochen. Da die Patellasehne aber von der Kniescheibe zum Schienbein verläuft, verbindet sie 2 Knochen und gehört damit zu den Bändern. Zunächst brauchst Du eine sichere Diagnose - zum Arzt. Oft reicht es dann die Belastung zu mindern sonst droht eine Pause. Bei mir hat sich das Problem trotz harten Trainings von selbst erledigt - Glück. Manchmal hilft Pferdesalbe.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob du Kühlen oder Wärmen musst merkst du dann wenn du es gemacht hast und dich damit "geschmierter" fühlst.

Spritzen sind nur Symtombehandlung aber keine ewige Lösung deines Problems. Genauso wie Tabletten. Frag dein Orthopäde mal nach Massagen und Krankengymnastik in der die Muskelatur aufgebaut wird.

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?