Knie schmerzen nach "Sportunfall"

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also ich hatte ungefähr das Selbe vor einiger Zeit. Zudem hatte ich die gleichen Beschwerden wie du. Ich würde dir raten, dass du am Besten immer schön kühlst. Dann morgen oder evtl. heute noch ins Krankenhaus fährst und dir das mal ansehen lässt. Jetzt gebe ich dir hier noch nen Tipp mit. Ich bin auch ins Krankenhaus gefahren, allerdings wurde mir dann gesagt, dass es nur geprellt ist und wieder weggehen muss. Da ich 2 Tage später immer schwerer Laufen konnte wegen den Schmerzen bin ich in ein anderes Krankenhaus. Allerdings musste ich da auch ziemlich nervend sein bis sie sich das mal näher angesehen haben.

Raus kam, dass ein Band angerissen war. Daraufhin wurden mir gleich Kürcken und Medizin verschrieben. Und um ehrlich zu sein musste ich dann ganz schön lange noch mit Krücken laufen.

Also verlass dich nicht immer auf das erste Urteil.

Ein guter Tipp ist noch. Probier ob du dein Bein strecken kannst. Mir wurde im zweiten Krnakenhaus erklärt, dass kein Band gerissen ist wenn man es ausstrecken kann. Falls nicht wird es schon kritisch.

Gute Besserung!

ausgerengt, verstaucht, gezerrt,... also gebrochen wird nichts sein, du hast ja gesagt es hätte sich verdreht und wenn du laufen kannst, kann es nicht gebrochen sein. am besten gehe zum arzt :)

Bei mir war es auch etwa so,als eine Freundin auf meinen Arm gefallen ist,da kam ein Druck und am Anfang war es auch sehr schwerzlich,also wenn es an deinem Bein heiß ist dann stimmt dort erstmal garnicht auch wenn es schmerzt,da ist was. Wenn es drückt dann kann es wie in meinem Falle eine Prellung sein.Ich würde am besten zum Krankenhaus gehen :) gute besserung nochmal :)

Lillymausi06 04.06.2013, 19:54

naja, mein Bein ist nicht "heißer" als das andere... Bei mir gehen die Schmerzen bis in den Oberschenkel, wenn ich mein Bein/ Knie ruhig stelle

1

Am besten kuehlen und ab zum Orthopäden.

Was möchtest Du wissen?