Knie-OP: Betäubung durch die Leiste

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Für eine OP musst du alles ausziehen, jeden Schmuck entfernen und keinen Nagellack oder Makeup tragen. Für jede OP bekommt man ein frisches Op-Hemd und spezielle Unterwäsche.

Wenn du mit deinem Arzt die OP besprichst, schreib dir jetzt deine Fragen auf, damit du diese nicht in der Aufregung vergisst, zu stellen. Sind dir die OP-Flächen bekannt, ist es von Vortteil, wenn du einen Tag vor der OP das ganze Bein und den Intimbereich selber gut rasierst. Damit kann sich die Haut genug beruhigen und es können sich weniger Keime erstecken.

Eigentlich sollte eine Besprechung und ärztliche Aufklärung über alle Risiken zur Behandlung vor der OP stattfinden. Es wird normal alles schriftlich festgehalten und du musst auch unterschreiben, dass du verstanden hast um was es geht und dem zustimmst. Da solltest du auch alle Fragen stellen, die dir in den Sinn kommen, z.B Wechselwirkungen auf andere Medikamente (Pille) die du nimmst, Dauer der Op, wie lange vorher essen und trinken...usw.

Alles Gute mary

DH von mir !

Emmy

0

Das wurde alles schon besprochen. Nur über Kleidung (OP Hemd ect) haben sie nichts gesagt, und die Frage ist mir erst im Nachhinein engefallen. Aber vielen Dank auf jedenfall! Werde dir den Stern geben, ist ja erst nach 24 h möglich.

0

Du bekommst eine Op Unterhose.

Was möchtest Du wissen?