knie mrt, bitte helft mir

4 Antworten

DAS solltest du deinen Facharzt fragen, da gibt es zu viele Möglichkeiten, oft muss sogar ein minimal-invasiver Eingriff vorgenommen werden, um es ganz genau zu diagnostizieren. Dabei entscheidet dann der Operateur gleich, ob er das Problem gleich beseitigen muss, oder ob er wieder zu macht, weil es nicht so schlimm ist.

Die MRT Bilder solltest du nehmen und damit zu deinem Hausarzt gehen, dieser überweist dich mit den Bildern dann zu einem Facharzt.

Erst dieser kann dir da eine konkrete und für deinen Fall spezifische Aussage machen.

Als Laie siehst Du ´n Schwarz/Weiß-Bild, aber erkennen kannst´Du garnix. Hast´keinen Befund mitbekommen? Geh´mit den Bildern zu Deinem HA, der wird´s Dir erklären!

Ich habe leider keinen Bericht mit bekommen nur die Bilder :-(

1

Knie/Meniskus tut weh, MRT aber unauffállig, wie kann das sein?

Vor knapp 1,5 Jahren tat mir nach einem Sprung das Knie sehr weh, ich konnte es dann nicht mehr knicken. Mein Hausarzt meinte es wáre der Meniskus und hat mich zum Orthopáden geschickt. Auch dieser war der Ansicht, es ist der Meniskus. Darauf kam ich zur MRT aber die war unauffállig. Zum Zeitpunkt der MRT waren meine Schmerzen schon weg, sodass ich dann nichts weiter gemacht habe. Aber seitdem habe ich bei starker Beanspruchung des Knies immer wieder diese Schmerzen. Jetzt vor ich vor ein paar Tagen in den Bergen wandern und konnte kaum bergab laufen, weil das Knie so weh tat. Jetzt tut es immer noch weh.

Was kann das sein und wie kann es sein, dass bei der MRT nichts war und ich trotzdem Schmerzen habe? Gibt es andere Untersuchungen die man machen kónnte?

...zur Frage

Mrt Knie rechts , meniskus? Schmerzen!

Hallo das hier sind Bilder vom Mrt Knie rechts , vlt kann ja einer sehen ob man einen Schaden erkennen kann !? Meniskus ? Vielen dank für die Hilfe

...zur Frage

Mrt Foto?

Ich habe eine Frage bezüglich MRT's.
Muss man bei einen MRT immer eine Meniskus Verletzung (im Knie) erkennen oder sehen? Ich hatte am rechten Knie ein MRT weil ich dauernd so starke Schmerzen habe und der Radiologe meinte da ist nicht wirklich was. Allerdings habe ich mich jetzt entschieden zum Orthopäden zu gehen und ihm meine Bilder zu zeigen da die schmerzen immer noch da sind. Danke für eure Hilfe. (Rechtes Knie)

...zur Frage

MRT t2_medic_sag. Sind Auffälligkeiten sichtbar?

Ich habe schon eine andere Frage mit weiteren Bildern des MRT´s gestellt. Kann mir jemand Auffälligkeiten (zum Beispiel rupturiere Kreuzbänder oder weiteres) nennen. Ps.: mir ist bekannt das ein Arzt für die Diagnose unumgänglich ist, dieser Hinweiß ist also nicht nötig ;)

Vielen Dank für hilfreiche Antworten.

...zur Frage

Knie innen schmerzen?

Heii ich bin letzten Sommer nass auf das Trampolin gegangen habe den Salto gemacht und mein Knie verdreht es schmerzte sehr und war geschwollen.Danach ging es wieder.1Monat nach dem Unfall begann ich mit Fussball,da schmerzte es beim rennen.Jetzt schmerzt es nur noch wenn ich in die Hocke gehe oder lange laufe...und es ist in der innen Seite.
Könnte etwas mit dem Meniskus sein?
Ich bin 13 Jahre

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?