Knie/Meniskus tut weh, MRT aber unauffállig, wie kann das sein?

4 Antworten

hi also ich war bei der mrt 2 - 3 mal weil ich beim fussball spielen totale schmerzen hatte wenn ich das knie mit gewaltigem ruck (schuss) streckte. Ein genaues Ergebnis nach der MRT gab es nicht wirklch. Man konnte nichts genaues erkennen. Daher habe ich einen Kniespezialisten in Koblenz aufgesucht und der meinte auf den MRT-Bildern könnte man nicht immer alles 100% erkennen. Daher habe ich eine Athroskopie machen lassen, und dabei kam raus das das vordere Kreuzband kaputt war. das wurde neu gemacht. Also ich empfehle mit einem Kniespezialisten zu reden und evtl. eine athroskopie machen zu lassen da man dort immer alles 100% sieht und deine Schmerzen ja i-woher kommen müssen.

Hat man denn nach so einer Untersuchung Schmerzen?

0

das ist eine mini operation :)

0

ich konnte halt nicht ohne gehhilfen gehen und das knie anfangs (ersten 3 wochen) nicht ganz belasten. alles langsam pö a pö ^^. und schmerzen hatte ich deshalb nicht

Also ich bin noch Krank geschrieben und in es ist 4 1/2 Wochen her. Und bis heute hatte ich keine Schmerzen =) Gott sei dank.

Ähm, und wieso bist du dann krank geschrieben?

0

Was möchtest Du wissen?