Knie/Meniskus tut weh, MRT aber unauffállig, wie kann das sein?

4 Antworten

hi also ich war bei der mrt 2 - 3 mal weil ich beim fussball spielen totale schmerzen hatte wenn ich das knie mit gewaltigem ruck (schuss) streckte. Ein genaues Ergebnis nach der MRT gab es nicht wirklch. Man konnte nichts genaues erkennen. Daher habe ich einen Kniespezialisten in Koblenz aufgesucht und der meinte auf den MRT-Bildern könnte man nicht immer alles 100% erkennen. Daher habe ich eine Athroskopie machen lassen, und dabei kam raus das das vordere Kreuzband kaputt war. das wurde neu gemacht. Also ich empfehle mit einem Kniespezialisten zu reden und evtl. eine athroskopie machen zu lassen da man dort immer alles 100% sieht und deine Schmerzen ja i-woher kommen müssen.

Hat man denn nach so einer Untersuchung Schmerzen?

0

das ist eine mini operation :)

0

ich konnte halt nicht ohne gehhilfen gehen und das knie anfangs (ersten 3 wochen) nicht ganz belasten. alles langsam pö a pö ^^. und schmerzen hatte ich deshalb nicht

Also ich bin noch Krank geschrieben und in es ist 4 1/2 Wochen her. Und bis heute hatte ich keine Schmerzen =) Gott sei dank.

Ähm, und wieso bist du dann krank geschrieben?

0

Mrt Knie rechts , meniskus? Schmerzen!

Hallo das hier sind Bilder vom Mrt Knie rechts , vlt kann ja einer sehen ob man einen Schaden erkennen kann !? Meniskus ? Vielen dank für die Hilfe

...zur Frage

Starke Schmerzen Innenseite im knie

Hay liebe Comunity! Hab eine Frage vielleicht kennt sich ja einer aus:

Also hatte heute Fußball Training und nach einer Drehbewegung tat plötzlich stark die Innenseite des Knies weh und musste kurz pause machen... die stelle wo es jetzt weh tut ist wenn man beim knie schaut da ist doch ein bisschen rechts neben der Kniescheibe eine kuhle und da innen drin tut es auf Druck extrem stark weh jetzt..

Kann zwar noch einigermaßen mit schmerzen joggen aber wenn man auf die Stelle drückt hab ich extrem schmerzen. Das ganze übrigens am linken knie ! Bei der Drehbewegung hat nichts geknackt oder geknirscht es tat aufeinmal echt doll weh.

Wäre klasse wenn jemand weiß was das sein könnte. Morgen fahr ich sonst zum Arzt.

...zur Frage

schmerzen im und unterm knie

hallo, ich habe seid ungefähr 3 wochen knie schmerzen da mir mein bester freund beim fußballspielen ins knie gegräscht hat.. nach diesem unfall wurde es blau, dick und es tat ziiiiiemlich doll weh.. jetzt nach 3 wochen tut es immernoch voll weh aber die schwellung ist weg.. habe ml so mich informiert bei goggle was das sein könnte und habe herausgefunden das es der meniskus sein könnte!!! aber sind das denn nur dann die spätfolgen von meinem unglück oder hat es garnichts damit zu tun? was könnte ich denn noch haben? eine prellung wäre ja schon fast weg..

LG sasa

ps: es tut links neben der kniescheibe weh und so 5 centimeter darunter habe ich einen huckel der auch sehr wehtut.. was kann ich denn noch dagegen machen?

...zur Frage

Knieschmerzen, zwei Meinungen von Ärzten.

Hallo.

Ich habe tierische Knieschmerzen im rechtem Knie in der Innenseite. Da habe ich neben am Knie wie so ein Ei, tut höllisch weh wenn man draufdrückt.. Überhaupt tut mir das ganze Knie weh. Ich habe den ganzen Tag schmerzen, die häftigst sind. Ist das normal?

  • In der Schule muss ich immer jeden Tag in den 3 Stock laufen, ich laufe oder ziehe eher mein Bein Stufe für Stufe hoch, weil ich nicht richtig laufen kann. Knicken kann ich das Knie nur schwer, und kann es nicht mehr knicken als 90°. Der Arzt meint ich hätte mir nur was gezerrt, aber mir kommt das ein bissl komisch vor. - Dann sagt er noch, kühlen und belasten. Versuchen wieder voll zu belasten. Dann war ich bei einem anderen Arzt und meinte ich soll sofort einen Termin für mrt machen, er ist der Meinung dass mit meinem Innenmeniskus irgendwas ist. Er hatte so einen Reiztest gemacht. Er hat mir dann noch gesagt dass ich es schonen soll, hochlegen, kein Sport, kühlen.

  • Wem soll ich denn jetzt glauben? Termin für mrt machen? Vielen Dank für eure Antworten! :)

...zur Frage

Mit Knorpelschaden Grad4 weiterhin normal Sport machen und bei schmerzen Schmerztabletten nehmen?

Gestern war ich nach meinem Jogging-Versuch beim Orthopäden, da mir das Knie so weh getan hat das ich gar nicht mehr auftreten konnte.

Gegen die Schmerzen hat er mir 2 Spritzen ins Knie gegeben, aber diese haben auch nur kurz geholfen.

Er hat dann gleich den Befund von meinem Knie-MRT mit mir besprochen und meinte das ich weiter ganz normal Sport machen soll und wenn es weh tut dann eine Schmerztablette nehmen sollte.

Allerdings frage ich mich jetzt ob dies mit einen Knorpelschaden Grad4 auf Dauer so gut ist und es tut ja schon im Ruhezustand oft weh.

Physio möchte er mir allerdings auch nicht Verschreiben und ich habe jetzt Angst, dass alles noch schlimmer wird.

Hat hier jemand Erfahrung mit so etwas und könnte mir weiterhelfen?

Bin echt verunsichert.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?