Knie lässt sich nicht mehr durchdrücken

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Guten Morgen Sumse1990, achte mal drauf, ob sich das Knie wärmer als das "gesunde" anfühlt, dann könnte eine Entzündung drin sein, die Kühlung bedarf, dazu hochlagern und ganz leichte Beweglichmachung des Knies in Form von "Radfahren" liegend im Bett z.B. vor dem Aufstehen. Warum gehst du nicht einfach in die Notfallambulanz deines nächsten Krankenhauses, z.B. nach Dienstschluss, nimmst 10€ mit (Notfallbehandlungen kosten halt immer extra einmalig im Quartal) und sagst, was du hast und dass es heute so schlimm geworden sei, dass du es vor Schmerzen nicht aushältst. Zumindest hättest du dann ggf. eine Erstdiagnose, natürlich verweisen die dich dort zur Weiterbehandlung an deinen Arzt, aber vielleicht hilft es dir in dem Moment erst mal ein bisschen weiter. Ich wünsch dir viel Glück, LG Pianoforever

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Probier einfach aus, was dir besser tut. Wäreme oder Kälte.

Du könnstest dir auch erstmal eine Schmerzlindernde Salbe aus der Apotheke holen. Ich nehme dafür DOC Salbe, wenn ich Schmerzen habe.

Auf jeden fall würde ich vorerst nach Arbeit das Knie hochlegen und nicht mehr soviel rumlaufen.

Wann hast du den termin ?

Vielleicht könnte dich ja mal jemand ins Krankenhaus fahren zum röntgen. bevor es noch schlimmer wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sumse1990
06.10.2011, 07:07

Der Termin ist am 21.Oktober, also noch etwas Zeit. Werd mal mit ner Rotlichtlampe und Salbe vorerst versuchen. Danke

0

... wenn ich akute Schmerzen habe, dann ruf ich meinen Hausarzt an und zwei Stunden später stehe ich bei dem auf der Matte. Wieso bekommst Du denn nicht früher einen Termin ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sumse1990
06.10.2011, 06:58

Weils der einzigste Arzt hier im 8000 Seelen Kaff ist, da wartet man halt extrem lange bzw ohne Termin bis zu 6 Std, da reicht die Zeit nicht für. Aber erkärungsversuche scheinen hier eh nichts zu bringen.

0

Das Problem ist nicht, dass die Fragen nicht gerne gesehen bzw gelesen werden, das Problem sind einfach die Antworten. Viele machen sich ein Spaß drauf uns tischen dann dem ohnehin schon ängstlichen Fragesteller irgendeine schlimme Krankheit auf. Das ist es.

Naja, ob Wärme oder Kälte in deinem Fall besser ist, ich würde fast sagen Wärme, aber das musst du nun selbst herausfinden. Mache täglich diese Übungen, versuche es durchzustrecken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Diagnose lautet, chronische Unlust ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sumse1990
06.10.2011, 06:56

Wow was du so alles weißt bzw zu wissen meinst für ein paar punkte hier

0

ja ich weiß Medizinische Fragen sind nicht gern gesehen

Ich denke nicht, dass diese Fragen nicht gern gesehen sind. Diese Fragen, oder vielmehr manch Antworten halte ich manchmal für brandgefährlich bis lebensbedrohend.

Da stellt jemand eine Frage zB. wegen Bauchkrämpfen und bekommt die Antwort, dass sie sich eine Wärmeflasche drauflegen soll. Dies ist nicht immer eine gute Idee!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die idee mit dem arzt ist gut.

denn der kann dich untersuchen.

kann ich leider nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sumse1990
06.10.2011, 06:49

achwas?

0

Was möchtest Du wissen?