Knie blau dick kann kaum bewegen was könnte das sein?

6 Antworten

Das was du hast, klingt nach ner Schwellung. Das kommt vom Fallen. Das Knie hat sich entzündet und das Knie ist vom Fallen angeschwollen, also dick geworden. Die blauen Flecken kommen ebenfalls vom Sturz. Kannst versuchen, das Knie mit einem Kühlpack zu kühlen oder mit Eis oder mit Quark. Oder tu Voltaren Schmerzgel drauf. Wenn das nicht hilft, musst du halt zum Arzt. Entweder zum Hausarzt oder zum Orthopäden. Wenn's nicht mehr anders geht, ins Krankenhaus.

Na das kommt vom Fallen. Ist doch klar. Das Knie hat sich entzündet und das Knie ist vom Fallen angeschwollen, also dick geworden. Die blauen Flecken kommen ebenfalls vom Sturz. Kannst versuchen, das Knie mit einem Kühlpack zu kühlen oder mit Eis oder mit Quark. Oder tu Voltaren Schmerzgel drauf. Wenn das nicht hilft, musst du halt zum Arzt. Entweder zum Hausarzt oder zum Orthopäden. Wenn's nicht mehr anders geht, ins Krankenhaus.

PS: Also, das was du hast, klingt nach ner Schwellung.

0

Nix Krankenhaus, Du hast nichts akut gefährliches.

Prellung 100%, vielleicht auch was gedehnt oder gerissen.. das sollte sich ein Arzt angucken.

Hausarzt geht, wär schon eher sinnvoll gewesen.

Du kannst heute auch zum Bereitschaftsarzt, dann weisst Du schon mehr.

Entweder den AB von Deinem HA abhören.. da wird die Bereitschaft genannt.

Oder unter (kostenlos) 116 117 fragen, welcher Arzt in Deinem Postleitzahlen-Bereich da ist.

Erst geht das maschinell, Du kannst Dich aber dann auch mit einem 'echten' Menschen verbinden lassen.

So wüsstest Du jeute schon mehr statt erst in der Klausurenzeit oder danach loszukommen.

Bein auf jeden Fall schonen, falls Du eine Sportcreme wie Kytta, Voltaren, Mobilat o.ä. hast: drauf damit.

Wenn die Wunde schon verheilt ist, wird von der Seite nichts sein.

Ist sie noch offen und infiziert kann was sein. Dafür gäbe es Vorbeugend antiseptische Wundpflege, nun Antibiotika.

Eher ist aber einfach das Gelenk verletzt. Das muss ja auch nach dem Unfall weh getan haven?

Du wirst um Arztbesuch nicht herumkommen. Hoffe, dass es nichts gröberes ist.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Technische Chemie, Studienzweig Biochemie. Nun Pharmakologie

Gehe in eine Ambulanz eines Krankenhauses. Das solltest du nicht auf die leichte Schulter nehmen, das ist eine massive Entzündung. die muss sofort behandelt werden.

Was möchtest Du wissen?