Knie Arthroskopie trotz Antibiotikum?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Mir fällt jetzt kein Grund ein, warum dies nicht durchführbar sein sollte. Einfach zu Beginn nochmal den Arzt informieren. Aber durch das Antibiotika senkst du dann ja zusätzlich das Infektionsrisiko nach dem Eingriff, also denke ich ist es mehr von Nutzen als ein Schaden.

Aber Arzt informieren, das schadet nie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lil100
02.09.2016, 19:47

Ich habe gehört, dass viele Ärzte nicht operieren wenn eine Infektion vorhanden ist oder halt Antibiotikum genommen wurde, da es blutverdünnt wirken kann. Daher mache ich mir etwas Sorgen.

0

Was möchtest Du wissen?