Knickfrei und keine krümmungssprünge - Mathematik?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also ich probiere dir mal zu helfen auch wenn ich gerade nicht genau sehe wo das Problem liegt.

Du sollst die beiden Graphen knickfrei verbinden. Das bedeutet, dass sie beim Übergangspunkt Sowohl den selben y-Wert als auch den selben Steigungswert haben müssen. Dies is aber schon beim Punkt x=0 der Fall weshalb man diese dort direkt verbinden kann..

Falls die Rampe an einem bestimmten Wert anfangen kann musst du nur f(x) verschieben f(x)=0,00357(x-0)² Dann musst du nur die 0 ersetzen

Was möchtest Du wissen?