Kneipe + Ausbildung machen

5 Antworten

Wir haben Gewerbefreiheit. Und wenn du und die Räumlichkeiten alle Voraussetzungen erfüllen, kannst du dir die Konzession besorgen und eine Gaststätte betrieben.

Wenn du nebenbei eine Ausbildung machen willst, ist das prinzipiell auch kein Problem, außer: In fast allen Arbeitsverträgen steht, dass Nebentätigkeiten vom Arbeitgeber genehmigt werden müssen. Also frage vor Beginn der Ausbildung, ob der Chef deine Nebentätigkeit akzeptiert, denn wenn das später herauskommt, wäre das ein Kündigungsgrund.

Die erträge der Kneipe musst du wenigstens in einer Einnahme-Überschuss-Rechnung darstellen. Die wird im Rahmen der Einkommensteuererklärung zusammen mit deinen Einkünften aus der Ausbildung (Enkünftige aus nichtselbständiger Tätigkeit) abgegeben. Das Finanzamt zieht alles zusammen und sett die Steuer fest.

Tipp1: Immer Rücklagen dafür ansparen.

Tipp2: Führe keine Kneipe ohne Steuerberater !

Wo ist das Problem? Jeder kann eine Ausbildung machen, wenn er einen Ausbildungsplatz findet.

 

Ebenso kann man mit 60 Jahren ein Studium beginnen.

 

Besitzer einer Kneipe?Ja, aber du mußt alles finanzieren können. du brauchst auf jeden Fall jemanden der sich um die Papiere kümmert und die Finanzen im Auge behält. ein Geschäftsführer dem du vertraust

Lehrgeld + Wohngeld + Minijobgehalt? Azubi 1.Lehrjahr was beachten bei einem Minijob mit max 32 h pro Monat?

Was gibt es als Azubi im 1.Lehrjahr zu beachten, wenn man einen Minijob annehmen möchte der mit max 32 h pro Monat angegeben wird?

Steuern, Versicherung, Wohngeld,....

Das Lehrgeld liegt bei ca 675€+125€ Wohngeld im Monat?

Was kommt auf mich zu?

Den Ausbilder frage ich natürlich auch um Erlaubnis.

Zum Wohngeld: In meiner ersten Ausbildung, welche ich fertig abgeschlossenhabe, bin ich bereits einmal in's BAB gefallen. BAB kann man nur für eine Ausbildung beziehen. Zumal ich schon 32. Jahre alt, bin ein Sonderfall und falle somit in's Sozialamt/Wohngeldstelle.

...zur Frage

Ausbildung in England

hallo, ich möchte ende des Jahres nach england gehen um dort bei einer Familie als AuPair zu arbeiten, nebenbei möchte ich dort versuchen einen Ausbildungsplatz zu finden.Was muss ich beachten? Darf ich das überhaupt?

...zur Frage

kann man in einer kneipe nicht rausgeschmissen werden?

weil da gibts ja keine security und wenn man da dann z.B. zoff mit den weibern hinterm tresen hat, können die ja nicht die security holen, damit die einen rausschmeißt und der besitzer is auch nich immer vor ort...

...zur Frage

Später in der Gastronomie selbstständig?

Hallo Freunde der Sonne,

Ich bin zur Zeit auf Ausbildungssuche. Später möchte ich mich gerne selbständig amchen und eine Kneipe in meiner Heimatstadt übernehmen und diese verbessern. Welche Ausbildung passt denn um auf die ganze finanziellen Dinge vorbereitet zu sein und später auch bei Veranstaltungen etc. Den Durchblick zu haben? In eine gastronomische Ausbildung möchte ich nicht da meiner Meinung nach Kellnern in der Kneipe eine brotlose Kunst ist, jedoch sind die organisatorischen Dinge auch von hoher Vielleicht weiß ja jemand was.

LG

...zur Frage

Was muss man beachten, wenn man Kleininvestor wird?

Ich möchte auf Seedmatch ein Kleininvestor werden. Ich will mit einem Betrag von ca. 500€ in ein Start-Up investieren, bin dann auch für 5 Jahre an dieses als Investor gebunden.

Wenn ich aber nun Anteile des Unternehmen erworben habe, was muss ich dabei rechtlich beachten? Muss ich dann ein Kleingewerbe anmelden, da ich ja dann (zumindest geringfügige) Einnahmen verbuche? Und an welchen (rechtlichen oder allgemeinen) Pflichten bin ich dann gebunden?

Bedanke mich schon für eure Antworten! Und auch bitte nur antworten, wenn ihr auch wirklich Ahnung von diesem Themengebiet habt und euch sicher seit, was ihr da antwortet! :)

...zur Frage

Mein Sohn will seine Ausbildung abbrechen

Mein Sohn ( 19 ) will seine Ausbildung abbrechen. Was müssen wir beachten, wer muss in Kentnis gesetzt werden? Es gibt keinen Stress mit dem Ausbilder oder dem Betrieb, wir wollen nur nichts falsch machen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?