knasttattoos, woher kriegen die nadel und tinte her?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Kulitinte, Füllertinte, Bleistiftminen, Streichholzasche, Tabak, Tee, Kaffee, Marmelade...alles, was eben Farbe hat und erreichbar ist. Alles mehr oder weniger schädlich, wenn als Tattoofarbe verwendet.

user263 09.04.2010, 15:42

marmalade? streichholzasche? die sind doch nicht wahnsinnig ! das klingt ein wenig krass wer kommt denn auf die idee sich soetwas unter die haut zu stecken ? wie sehr muss man ein motiv wollen um soetwas zu machen ? aber viele knastattoo sehen richtig schön schwarz und professionel aus... können die dann wirklich aus soetwas bestehen ?

0
Candy1981 09.04.2010, 15:47
@user263

Weißt du denn bei jedem Tattoo, ob es im Gefängnis gestochen wurde? Nein, oder? :)

Klar werden und wurden alle diese Materialien von Insassen verwendet... Im Gefängnis ist es langweilig und da kommt man eben auf solche Ideen und die Gesundheit ist da meist auch relativ egal.

Es KANN alles verwendet werden, was färbt. Das ist aber schädlich und man sollte es niemals nachmachen.

Nur mit Tattoofarben im professionellen Studio gestochene Tattoos sind gesundheitlich (und auch ästhetisch) vertretbar! :)

0

Meistens wird die Tinte aus Ruß gemacht.. Meistens werden dafür Einweg-Rasierer verbrannt und der so entstandene Ruß wird mit einem Teller aufgefangen.. Dann wird meistens mit Wasser oder klarem Shampoo eine Paste angerührt.. Die Nadel wird häufig aus Feuerzeug-Federn gebastelt, indem die Feder erhitzt und auseinander gezogen wird.. die so entstandene Nadel wird in einen Kuli eingeschmolzen und fertig ist die Nadel.. Es gibt auch Variationen in denen ein Haar-/Bartschneider als Maschine dient..

Teilweise stellen sie auch ihre Tinte (aus Einwegrasierern)selbst her und Nadeln werden aus allem was sich eignet hergestellt

Tinte aus normalen Tintenpatronen, Kugelschreibern?

Sonst werden Beeren im Gefängnisgarten geflückt, dann gibt es Naturfarbe - Not macht erfinderisch.

Ich hab das letztens auch noch im Fern gesehen aber ich kann mich nicht mehr richtig dran errinern

Hallo!ich hab mich im knast tätowieren lassen.also das im knast war rotring farbe,die ist nicht selbstgemacht.ich habe es aber bereut,jetzt muss ich mir den mist übertätowieren lassen,von einen richtigen tätowierer.Aber das wird auch nicht billig,sowas wieder hinzukriegen mit guten tatoos ist teuer.naja aber ich will damit nicht mehr rumlaufen.meine arme sind versaut,ich hab nur ein tatoo das ich in tatooshop gemacht habe,ein rosentribel,das ist schön sauber gestochen,aber sich in knast zu tätowieren ist echt nicht gut.

irgenwo haben die mal im fehrnseh gesagt aus lebensmittel oder soo....

user263 09.04.2010, 15:38

aber die lebensmittel vorräte sind doch ziemlich klein.. soweit ich weiss kriegen die frühstück mittag und abendessen und dürfen dazu noch vielleicht saft trinken, ich bin hier draußen und hab zugriff auf alles und hab keine ahnung aus was ich das zaubern könnte...

0

Hallo

ihr habt Probleme

also ein Verwandter hat lebenslang gehabt

früher hatten die tattoos aus einer Nadel und Kulis Mienen gemacht

Heute gibts dort Tätowierer die drinnen sitzen die das mit Normalen Maschinen machen wie in ihrem tattoo Shop

ich selbst war nicht drin hab auch aus Patronen alte tattoos die ziemlich scheiße aussehen sind sind 18 Jahre alt und bin nicht krank also nicht schädlich im Moment werden die tattoos über tätowiert

also liebe Leute oder Besserwisser nicht jeder der Tattoos hat war im Knast die Tattoos kommen nicht aus dem Knast Tattoos wurden bei Indianern erfunden bisschen die Geschichte studieren bevor man was behauptet was nicht stimmt

im Solarium verbleicht nichts nach einer Zeit lässt die Farbe nach das ist normal da sich die Haut neu generiert das heißt bei jeden Menschen wächst eine Neue Haut Schicht deswegen verblasst die Tattoos da gibt ein Trick wollt ihr wissen welcher geht zu ein Tätowierer und lasst nachstechen Hehe da Freud sich der Tätowierer und euer Geld beutel

Infos zum Tattoo gibts jeden Tag bei DMAX LA inc oder Miami inc kommt immer Nachmittags ins Internet auf DMAX schaun wann das kommt

user263 10.04.2010, 21:10

hab ich etwa gesagt das alle die tattoos haben im knast waren ? hie rmal was total cooles für dich: ich kenne leute die im knast waren und keine tattoos haben XD

ich hab nicht gefragt ob alle die tattoos haben im knast waren sondern wie die dort an ihre tinte kommen. wusstest du das man im knast keine elektronische geräte mitnehmen darf ? also außer den ausnahmefällen auch keine tattoowier maschine. und wenn ich mir irgend ne sendung über ein tattoowier studio anschau wird mir immer noch nicht beantwortet wie die im knast an die tinte kommen... und das tattoos von den uhreinwohnern stammen ist und allen glaub ich klar.

ich glaub du hast etwas missverstanden... wir sind nicht der meinung das alle die tattoos haben im knast waren, auch nicht der meinung das die dort ihren ursprung haben. und auch anspruchsvolle tattoowiertinte und tattoowiermaschinen sind im knast wohl eher die seltenheit da es ziemlich strenge regeln gibt.

0

Was möchtest Du wissen?