knast 23 stunden am tag eingeschlossen ok?!

5 Antworten

Es ist durchaus die Regel, dass Häftlinge arbeiten, bis hin zu "Zwangsmaßnahmen" wie die Verweigerung von Vergünstigungen wie Fernsehen oder Radio in der Zelle. Dazu zählen auch Tätigkeiten wie Reinigungsarbeiten, Essensausgabe, etc.

Da es sich bei den Arbeiten für die Knackis meistens um stupiden KLeinkram handelt, greift hier die Globalisierung mit aller Härte. In Bangla-Desh arbeiten normale Arbeiter eben noch billiger. Im Knast gibt es aber kein Arbeitslosengeld. Hat sie aber auch keiner gezwungen, straffällig zu werden.

Das Problem bei einer vernünftigeren Resozialisierung sind die Kosten die dadurch verursacht werden.

zu kleine Wohnung mit 2 Hunden?!

Die Frage bezieht sich nicht auf mich. :P

Kann man 3 Hunde (1 älterer Dobermann, 1 älterer Beagle) auf 55 qm halten? Natürlich gibt es regelmäßigen Auslauf, Beschäftigung und die Hunde sind NIE länger als 2 1/2 Stunden alleine (würden mit bei der Arbeit sein etc..) Es ist nämlich so, dass meine Tante vor 3 Wochen umgezogen ist und in der Wohnung mit ihrem Hund (Dobermann-Mix halt, also relativ groß) und einem Pflegehund (Beagle-Mix, glaub ich) lebt. Den Beagle möchte sie jetzt aber behalten, nachdem er längere Zeit bei ihr gelebt hat. Beagle brauchen ja sehr viel Auslauf, den würde der Hund aber bekommen. Ich muss dazu sagen, dass sie verantwortungsbewusst ist trotz ihrer 23 Jahre und sich eigentlich gut mit Hunden auskennt.. nur sind wir (ich bezweifele gerade stark, dass 55 qm mit 2 Hunden gemütlich werden) nicht so sicher, ob es "artgerecht" wäre.. sie meint zwar immer wieder, dass es ok ist, wenn sie wirklich mehr Zeit draußen verbringen, aber schafft man das wirklich?! mhh..

Wie bereits beschrieben: nicht länger als 2 1/2- 3 Stunden lässt sie sie mal alleine. Sie lebt im 1. Stock.

...zur Frage

Immer müde wegen Katze?

Hallo! Unsere Katze (Freigänger) darf bei uns im Bett schlafen. Wenn wir gegen 23:00 h ins Bett gehen, öffnen wir für sie einen Spalt breit das Schlafzimmerfenster. Sie geht dann noch ca. 2 Stunden raus und kommt mitten in der Nacht heim, meist wacht mein Freund dann auf und schließt das Fenster. Nach ca. 2 - 3 Stunden möchte die Katze dann wieder raus und weckt mich, in dem sie mit ihrer Pfote in meinem Gesicht "herumtatzelt". Ok, ich stehe dann also auf und öffne wieder das Fenster ... wenn sie wieder heimkommt, weckt sie uns noch manchmal, weil ihr Futternapf, den ich extra beim Schlafengehen ganz voll fülle, wieder leer ist und sie Hunger hat ... dann ist es meist 5:00 h Früh und wir können noch ca. 1,5 h schlafen, bevor wie aufstehen müssen. Das geht nun schon fast ein Jahr so und ehrlich gesagt fühlen wir uns wie gerädert. Kann es sein, dass es wegen unserer Katze ist, weil wir wegen ihr so häufig geweckt werden? Ich glaube, wir werden sie wohl aus unserem Schlafzimmer verbannen müssen und sie über Nacht ca. 7 h einsperren, denn untertags darf sie ja sowieso ständig raus. Haben sie früher schon mal immer über Nacht eingesperrt, was kein Problem war. Was meint ihr?

...zur Frage

Meine Freundin provoziert mich bis aufs tiefste blut habe mich nicht mehr unter Kontrolle habe sie geschlagen?

Als meine freundin vorhin bei mir war, wollten wir was kochen und sie wusste natürlich alles besser und hat schon schlechte laune gehabt seit dem ich sie abgeholt habe . Sie zieht eine sch... fres....und Antwortet nur “ ja, ne, nö, keine Ahnung,kann sein, vielleicht,ok,nadann,nerv nicht“. So dann waren wir am essen und sie hat gekleckert. Habe ihren teller dann zur seite geschoben um es wegzumachen. Sie wollte dann nicht mehr essen, WEIL ICH IHREN TELLER ANGEFASST HABE. ?!?!? Mir wars dann zu blöd weil sie auch nicht sagte was los ist. Bin eine rauchen gegangen und sie hat sich in der Zwischenzeit im Bad eingeschlossen für längere zeit. Musste auch bald zur Arbeit und wollte auf Toilette. Sie hat mich dann nur ausgelacht und gemeint ich solle doch draussen pissn gehn. Hab gegen die tür gehauen und angefangen zu schreien weil die mich einfach so abgef...kt hat.

Dann kam sie irgendwann endlich mal raus als wenn nichts gewesen wäre macht ein auf gut und ich sitz da mit sch.... laune!! Sie meinte ohh was ist los? Konnte dann einfach nicht mehr und aus reflex habe ich sie von der couch geschubst worauf sie mit dem kopf an den glastisch gestürzt ist und ich sie getretten habe

Ich fühle mich wie ein fremder Mensch. Wie konnte ich das tun ... Sie hat darauf ihre tasche genommen und ist raus gerannt.

Ich fühle mich so mies . Aber ich war einfach so wütend . Was soll ich nun machen? Das ganze ist jetzt 7 Stunden her und immernoch keine Antwort von ihr ich bereue es so wie kann sie mir verzeihen ????

...zur Frage

leichtes Pochen im Rücken und Hals und bei leichter Kälte starker zittern

Hi leute, zu erst einmal ich bin 23 Jahre und Männlich. Habe schon seit längerer Zeit ein leichtes Pochen im Rücken, das merke ich am meisten beim sitzen ( am Pc zb ). Am Hals hinten auch leicht wenn ich meine Hand dranhalte. Das ist schon seit ca 2 Jahren so. Besonders schlimm ist es wenn es leicht kalt ist, nicht mal wirklich kalt dann zittere ich richtig wie Schüttelfrost, zucke sogar oft am ganzen Körper. Ich weiss nicht wovon das kommt aber war schon beim Arzt wegen Schilddrüßenoberfunktion. Also Blut abgegeben und alles ok. Arzt überweist mich zum Neurologen weil der sagt das es bestimmt was psysisches ist... Ärzte halt, wenn die nicht weiter wissen dann was psysisches.. Ich bin mir ganz sicher das es nicht psysisches ist, deswegen frage ich hier mal nach, vielleicht hatte das einer mal. Noch dazu kommt oft Müdigkeit. Könnte nach einem 6-10 Stunden schlaf aufstehen, essen und direkt wieder 10 Stunden schlafen. Also ich sag nicht das es so schlimm ist das man damit nicht leben kann aber es fühlt sich nicht gut an und fühl mich deswegen oft angespannt und nicht ganz locker.

Freue mich auf einpaar Antworten, aber bitte keine wie: Geh zum Arzt usw .. glaube denen nicht so wirklich das die alles wissen.

MfG und eine schöne Nacht noch.

...zur Frage

Das ist jetzt keine Scherzfrage .... Meine Freundin will immer nur Sex. Wer kennt das?

Um es gleich vorweg zunehmen ! Das ist keine Verarschungsfrage oder eine Angeberei. Wer kennt so eine Situation. Meine Freundin will immer nur Sex machen. Ich habe vor 6 Monaten meine Süße kennegelernt, hat bei mir a etwas später gefunkt. Wir sind uns dann nach 2 Monaten näher gekommen. Ich bin 23 und hatte erste eine Beziehung von 3 Jahren. Nun es ist auch sehr schön nur solangsam komme ich ins Grübeln, das ist doch schon Krank oder ?. Ich kenne genug dumme Witze, wie die Traumfrau sollte eine Nymphomanie haben,eine Schnappsfabrik besitzen und 10 Mio. € auf dem Konto . Das mit der Schnappsfabrik haut nicht hin und das mit dem Geld auch nicht. ;-) Aber das mit dem Verlangen nach Sex ihrend wie schon. Das ist langsam etwas schwierig.Die zahlen sind nicht zum Angeben !!! oder wie auch immer. Ich habe Wochenenden gehabt da sind wir 3 Stunden auf den Beinen gewesen, den Rest waren wir im Bett. davon haben ich max 4.Std geschlafen. Wenn es nach meiner Freundin geht könnte Sie immer. 7´-8 mal am Tag 7 Tage die Woche. Das geht nicht. Das halte ich einfach nicht durch und ich muss auch noch Arbeiten. Hätte mir mal einer sowas Erzählt. Ich hätte nur gedacht das sind Probleme .... Wer einen Spruch los lassen muss ok. Aber nur Gute !!! Wer einen Tipp hat Danke, für hoffentlich auch einpaar Gute anworten!

...zur Frage

Psychische Belastung Angst vor Krankheiten was tun?

Ich hoffe auf hilfreiche verständnisvolle und vorallem ernste Antworten. wie oben schon steht leide ich unter Psychischen Belastungen.

Vorab Ich bin 23 und habe einen Sohn der 14 Monate alt ist und mich ziemlich auf Trapp hält. Mein Mann kümmert sich wenig um ihn. Sozusagen bin ich 24 Stunden Mama ohne Pause ohne Hilfe zu bekommen. Seit 5 Monaten habe ich ständige Angst das ich Krank werden könnte und für mein Kind nicht mehr da sein könnte. Als ich von einer bekannten hörte das sie an Brustkrebs erkrankt ist fieng es an. Sie ist zwar deutlich älter als ich aber ich bilde mir seitdem komische Dinge ein. Ich habe schon 3 gutartige Knoten in der Brust und bin schon so krank geworden das ich fast täglich meine Brust untersuche ich war schon zwei mal bei frauenärzten die Ultraschall gemacht haben und jedes mal sagten alles ist in Ordnung. Es beruhigt mich zwar für kurze Zeit dauer aber nach ein paar Tagen fängt es wieder an und ich bilde mir Sachen ein und fange an meine Brust ständig abzutasten. Ich weis das das nicht normal aber was soll ich dagegen tun. Ich denke mir immer ich sollte mir sowas nicht einbilden ich habe nichts alles ist ok aber ich schaffe es irgendwie nicht....

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?