Knappe Analyse von Beethovens 1. Sinfonie?

2 Antworten

@ Bella308

Es gibt doch nicht nur Wikipedia, wo du eine Analyse darüber finden kannst.

Da findet man ja in einer Bibliothek  schneller was, wenn man sich die Mühe macht und im Netz nichts finden sollte.

Eine echte Analyse einer Sinfonie ist ohne viel Musiktheorie und entsprechende Fachbegriffe nicht möglich.

Bei Eingabe von:

Beethoven + Sinfonie Nr. 1 + Analyse in Deine Suchmaschine findest Du aber reichlich Material, soger ein 5-Minuten-Video!

Wie nennt man das was Beethoven immer mit den Dominanten macht?

Er übersteigert sie immer so, es ist schwer zu beschreiben.

...zur Frage

Kann mir jemand "Redoxpotenzial" verständlich erklären?

Ich brauche eine Verständliche Erklärung für Chemie Anfänger! Durch wikipedia oder google werd ich nicht wirklich schlau da es nur komplizierte Erklärungen sind :\ danke im vorraus

...zur Frage

In welche Richtung "gehen" Blitze?

Ich soll herausfinden, ob der Blitz vom aus Boden zur Wolke "geht" oder von der Wolke aus zum Boden und in welche Richtung die Elektronen fliegen und auch ERKLÄREN!!!

Habe schon in wikipedia und weiteren Seiten nachgesehen aber dort ist es sehr kompliziert beschrieben.

Könnte mir bitte jemand eine verständliche Zusammenfassung geben.

...zur Frage

Komponisten Epochen zuordnen?

Hi, demnächst schreibe ich einen Musik Test und ich gehe davon aus, dass eine der Aufgaben so lauten wird: Ordne Schubert und Beethoven den jeweilgen Epochen mit kurzer Begründung zum. Dass Schubert zur Romantik und Beethoven zur Weimarer Klassik gehört ist ja kein Geheimnis, aber wie kann man das begründen? (Abgesehen davon, dass sie eben in dieser Zeit lebten)

...zur Frage

Wie findet ihr meinen Rappernamen?

Hab mich bisher immer McRina genannt, habe jedoch jetzt einen Rappernamen für mich gefunden:

McBeathoven

ich will mit diesem Namen sagen, dass ich der Beethoven der Rapperszene bin und meine Beats einmalig sind.

Wie findet ihr meinen Rappernamen?

lg

...zur Frage

gravitationsbedingten Zeitdilatation - verständliche Erklärung?

Ich wollte mir jetzt unbedingt den Film "Interstellar" ansehen, da ich solche Filme sehr interessant finde. Habe mich davor etwas in Wikipedia eingelesen um die Hintergründe etwas besser zu verstehen, da der Film ja schon ziemlich verwirrend sein kann, wenn man sich Null mit der Materie auskennt. (Wurde mir so gesagt).

Jetzt habe ich da eine Sequenz aus Wikipedia gefunden, aus der ich nicht schlau werde...

Wegen der gravitationsbedingten Zeitdilatation entspricht eine Stunde auf dem Planeten sieben Jahren außerhalb des unmittelbaren Einflussbereichs des Schwarzen Lochs.

Ich hab mir die Definition von gravitationsbedingter Zeitdilatation durchgelesen... Doch ich verstehe es absolut nicht, so wie es auf Wikipedia beschrieben ist. Kann mir das vielleicht jemand verständlich ohne Fachgeschwafel erklären? So, dass es ein normaler Mensch versteht? :-) Es würde mich wirklich sehr interessieren und freuen, wenn mir jemand weiterhelfen kann.

Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?