Knall roter Lippenstift...

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dass sich an den Schulen noch immer nichts geändert hat... Tststs! Meine Mutter musste sich in der Schule schon von ihren Lehrern anhören "Lippenstift? Du weißt aber, dass der aus Spinnenblut gemacht wird, oder?" (Das ist ein altes Ammenmärchen, dass man früher den Mädchen erzählt hat, damit sie sich nicht schminken)Wenn Deine Freundin den Lippenstift mag, soll sie ihn tragen! Sie muss allerdings selbstbewusst und schlagfertig reagieren können, wenn sie vor der ganzen Klasse darauf angesprochen wird. Meiner Erfahrung nach gewöhnen sich auch Autoritätspersonen (Lehrer, der Chef, der Professor etc.) an solche Sachen, wenn man sie eben auch mit anderen Qualitäten beeindrucken kann.

Naund , Sie darf natürlich mit 17 diesen lippenstift tragen , sie zieht sich nicht nuttig an (bauchfrau) oder sogar fast nack mit mini .. das war nur die meinung der lehrerin(lehrer) .. das hat nichts zu sagen ;)

Also ein Lehrer darf so etwas sagen! Er will ihr ja vll einfach nur einen guten Rat geben. Ob roter Lippenstift zu nuttig für 17-jährige ist kommt auf das restliche Outfit drauf an! wenn sie high-heels und netzstrumpfhose trägt ja. aber wenn das Outfir ansonsten schlicht ist ist es völlig in Ordnung. Im übrigen kommt es meiner Meinung nach nicht darauf an wie alt man ist wenn es darum geht wie nuttig ein lippenstift ist. es kommt einfach auf das gesammtpacket an. Nur mit 14 muss man ihn ja noch nicht unbedingt auftragen, aber das war ja gar nicht deine Frage. Also wenn er ihr gut stand und sie deiner meinung nach nicht nuttig aussah und auch von keinem irgendwelche Srüche in dieser Richtung zu hören bekommen hat es völlig ok, wenn sie ihn trägt. Der Lehrer hat ja auch nicht gesagt das er es nuttig findet nur das es zu viel ist, und zwischen zu viel und nuttig liegen Welten!

Was möchtest Du wissen?