knacken knistern piepen rauschen im ohr

1 Antwort

Mittelohrentzündungen sind mitunter sehr langwierige Geschichten und Du solltest etwas Geduld haben. Ich kann verstehen dass Dich das Knacken und Rauschen im Ohr nervt. Aber überleg Dir mal, wie es den Leuten mit Tinitus geht. Die wissen, dass das nie wieder weggeht und Du kannst Dir sicher sein, dass alles wieder gut wird.

Also beruhige Dich. Gönn Dir über die Feiertage etwas Ruhe. Nimm die Medikamente die Dir verschrieben wurden und gib Deinem Körper Zeit gesund zu werden. Wenn schon drei verschiedene Ärzte Dich untersucht haben, wird einer dabei gewesen sein, der das richtige tut und die Zeit wird es richten. Da bin ich ganz sicher.

Knistern im Ohr? Woran liegt das?

Wenn ich schlucke oder gähne, habe ich ein Knistern in beiden Ohren. Unterschiedlich stark. Was kann ich tun?

HNO Termin in 2 Wochen. Aber ich habe Angst das der nichts findet. Bringt Nasenspray was?

Wenn ich einen Druckausgleich machen will dann fühlt sich was blockiert an oder es staut sich nur. Ist das Einbildung oder kann das sein?

...zur Frage

ist es normal bei einer mittelohrentzündung so durstig zu sein?

Ich war heute morgen beim Arzt und ich hab eine Mittelohrentzündung. Heute Nacht hatte ich kaum Gehör auf dem linken Ohr und bin schwitzig nass aufgewacht obwohl ich gefroren hab. Aufjedenfall hab ich jetzt Nasenspray bekommen (obwohl meine Nase eig nicht verstopft ist?!) Und antibiotikum! Mir ist aufgefallen das ich total durst hab seit heute. Ist das normal?

...zur Frage

Knistern im Ohr, Mittelohrentzündung?

Mich plagen seit 2 Tagen Ohrenschmerzen, nur auf dem linken Ohr abends wurde es schlimmer, mein Ohr ist heiß und mir ist vorhin beim essen aufgefallen das es im Ohr knistert, außerdem tut mir die linke Seite beim schlucken weh (Mandeln sind ausgeschlossen da ich keine mehr habe), mein Arzt macht erst 17 Uhr auf und ich wollte mal vorab fragen ob das eine Mittelohrentzündung sein kann?

...zur Frage

Ich habe extrem starke Ohrenschmerzen. Was soll ich tun?

Hallo, mein linkes Ohr tut total weh. Außerdem rauscht und piept es stark. Ich vermute, dass es eine Mittelohrentzündung ist. Was soll ich tun? Ich kann so nicht schlafen.

...zur Frage

Piepen im Ohr ändert sich?

Ich höre immer einen Ton auf beiden Ohren. Dieser ändert sich aber ständig. Schon fast bei jedem Herzschlag. Was ist das ? Höre das am besten wenn ich schlafen möchte oder wenn es nicht ganz so laut ist. Nach dem Sport ist es sich sehr intensiv. Was kann das sein ?

...zur Frage

Ein Ohr leicht beschlagen?

Ich hatte vor zwei Wochen eine sehr starke Erkältung. Die Symptome sind soweit einigermaßen abgeklungen, aber seit Montag ist mein rechtes Ohr leicht beschlagen bzw. ich spüre einen leichten Druck darauf. Ich habe keine Schmerzen und die Hörfähigkeit ist auch nicht wirklich beeinträchtigt, es ist einfach unangenehm. Heute war ich in der Apotheke und die Verkäuferin hat gemeint, dass ich weiterhin Nasenspray benutzen soll, da das auch dem Ohr hilft, frei zu werden. Dabei habe ich dann bemerkt, dass insbesondere das rechte Nasenloch tatsächlich noch nicht so wirklich frei ist.

Jetzt endlich zu meiner Frage: Was denkt ihr, wie lange es dauert, bis mein Ohr wieder normal ist? Und gibt es sonst etwas, das ich tun kann, um meine Situation zu verbessern?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?